Mit Polizeiauto kollidiert in Lichtenau OT Oberlichtenau

Polizei03

(Kg) Von der Sachsenstraße geradeaus über die bevorrechtigte Staatsstraße 200 in die Auffahrt zur Bundesautobahn 4, Fahrtrichtung Dresden, fuhr am Montag, gegen
17 Uhr, der 69-jährige Fahrer eines Alfa Romeo. Dabei kollidierte der Alfa mit einem Polizeifahrzeug (VW Passat), welches die S 200 aus Richtung Chemnitz in Richtung Mittweida befuhr. Der VW-Fahrer (51) wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. An beiden Autos entstand Totalschaden, der sich insgesamt auf ca. 33.000 Euro beziffert.

Quelle: PD Chemnitz



 

 






%d Bloggern gefällt das: