Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 17. Dezember 2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 17.12.2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 17.12.2013

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenKupfer im Wert von 4.500 Euro gestohlenMarkneukirchen – (js) Vom Gelände einer Firma auf der Mühlgasse haben Unbekannte in der Nacht zu Dienstag Kupfer im Wert von 4.500 Euro gestohlen. Das Vorhängeschloss am Zugangstor wurde mit einem Bolzenschneider geöffnet und vom Gelände mehrere Kupferschienen und –bögen gestohlen. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.Einbruch in BüroAdorf – (js) In der Nacht zu Montag sind Unbekannte gewaltsam in das Büro einer Firma auf der Freiberger Straße eingedrungen und haben mehrere hundert Euro Bargeld gestohlen. Sie waren nach Aufschneiden eines Bauzauns auf das Gelände vorgedrungen. Dort beschädigten sie ein Fenster und den Rollladen, bevor sie in den Räumlichkeiten sämtlic
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 17.12.2013

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 17.12.2013

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet LeipzigWerkzeuge und Messgeräte wegOrt: Leipzig-Großzschocher, Kloßstraße Zeit: 16.12.2013, 19:00 Uhr bis 17.12.2013, 06:00 UhrDer Nutzer (61) eines Firmenfahrzeuges musste heute früh feststellen, dass in  den ordnungsgemäß abgestellten Transporter Fiat eingebrochen worden war. Der Täter hatte eine Seitenscheibe eingeschlagen, das Fahrzeug geöffnet und es durchsucht. Er flüchtete dann mit mehreren Werkzeugen und Messgeräten. Die Gesamtschadenshöhe ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (Hö)Leipziger kontrolliertOrt: Leipzig-Liebertwolkwitz, Störmthaler Weg, KGV Zeit: 16.12.2013, gegen 22:00 UhrPolizeibeamte bemerkten gestern Abend während ihrer Streifentätigkeit einen Mann, der aus der Gartenanlage „Naturfreunde e. V.“ kam. Da
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 17.12.2013 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 17.12.2013 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Schloßchemnitz – Zum Beitrag „Unfall auf Kreuzung“ werden Zeugen gesucht (Kg) Die Polizeidirektion Chemnitz sucht unter Telefon 0371 387-2279 Zeugen des Unfalls (siehe Information vom 17. Dezember 2013). Wer kann Angaben zum Hergang, insbesondere zur jeweiligen Ampelschaltung der Beteiligten vor dem Befahren der Kreuzung machen? OT Kaßberg – Geschädigter zu Verkehrsunfall sowie Zeugen gesucht (Kg) Die 31-jährige Fahrerin eines Ford Galaxy befuhr am 6. Dezember 2013, gegen 14.30 Uhr, die Weststraße. In Höhe des Hausgrundstücks 112 streifte sie beim Vorbeifahren einen bisher unbekannten Pkw, der vermutlich am Straßenrand parkte. Die 31-Jährige nahm zwar einen Knall wahr, dachte dabei aber nicht an einen Unfall und fuhr zunächst weiter. Als sie an der nächsten roten Ampel hi
Polizei gelang Schlag gegen Drogenhändlerring

Polizei gelang Schlag gegen Drogenhändlerring

Drogen, PD Leipzig
Nach intensiven und akribischen Ermittlungen gelang der Leipziger Kriminalpolizei ein Schlag gegen einen Drogenhändlerring, der seit mehreren Monaten in Leipzig und Sachsen-Anhalt agierte. Die Tatverdächtigen handelten gemeinsam mit Crystal, Kokain und Marihuana im „großen Stil“, um sich so ihren Lebensunterhalt zu sichern. Dazu legten sie im Stadtgebiet Drogendepots an, um jederzeit darauf ungestört zu greifen zu können. Nach weitreichenden Ermittlungen verdichtete sich der Verdacht des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln gegen neun Tatverdächtige, bei denen heute Einsatzkräfte der Leipziger Kriminalpolizei, des Landeskriminalamtes Sachsen und des Operativen Abwehrzentrums sowie Einsatzkräfte aus Sachsen-Anhalt zwölf Wohnungen mit Standort Leipzig sowie Sachsen-Anhalt durchsuchten. 
Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 17.12.2013

Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 17.12.2013

PD Görlitz, Polizeibericht
Autobahnpolizeirevier Bautzen Alkoholisiert am Steuer: nicht nur hoher Sachschaden BAB 4, Görlitz - Dresden, in Höhe Anschlussstelle Ottendorf-Okrilla 16.12.2013, 13:55 Uhr Ein 57-Jähriger war am Montagnachmittag in einen Verkehrsunfall auf der BAB 4 bei Ottendorf-Okrilla verwickelt. Passiert ist nicht viel, außer dass hoher Sachschaden entstand. Aber da der Clio-Fahrer während seiner Fahrt alkoholisiert am Steuer saß, hat er nun reichlich Ungemach. Der Unfall an sich ist schnell berichtet: der Mann war gegen 13:55 Uhr auf der Autobahn in Richtung Dresden unterwegs und wollte in der linken Fahrspur an einem Sattelzug vorbeifahren. Dieser wechselte jedoch plötzlich die Fahrspur und zog nach links. Trotz Bremsmanöver kollidierte der Clio des 57-Jährigen mit dem Auflieger. Verletzt wur
TV Beitrag: Swatch Girls Pro China ASP World Longboard Championship der Frauen 2013 – Contesttag 1

TV Beitrag: Swatch Girls Pro China ASP World Longboard Championship der Frauen 2013 – Contesttag 1

China, Hainan, Orte, Sport, Surfen
die amtierende ASP Women World Longboard Weltmeisterin, Kelia Moniz (HAW), ist in Runde drei und hat damit den ersten Schritt in Richtung Titelverteidigung getan. Chelsea Williams (AUS) die momentan in hervorragender Form ist, machte da weiter wo sie aufgehört hatte und sicherte sich den Einzug in die nächste Runde. Swatch Proteam Surferin Kassia Meador (USA) zeigte nach anfänglichen Schwierigkeiten, dass sie zu recht eine Runde weiter ist. Die Athletinnen wurden mit frei bis fünf Fuß hohen Wellen am ersten Contesttag begrüßt.Quelle: quattro media  
Schwarzstorch illegal gehalten

Schwarzstorch illegal gehalten

PD Görlitz, Tiere
Görlitz, Lilienweg10.12.2013 polizeilich bekanntEin Unbekannter hat in Görlitz illegal einen unter strengem Naturschutz stehenden Schwarzstorch gehalten. Die Voliere befand sich vermutlich im Bereich der Stadtteile Biesnitz oder Rauschwalde. Damit das exotische Tier nicht wegfliegen konnte, hat der „Tierfreund“ ihm sogar die Flügel gestutzt. Dennoch konnte der Vogel im Sommer entkommen. Ein Bürger hatte den Storch bereits am 28. August im Lilienweg entdeckt und eingefangen. Das flugunfähige Tier hat mittlerweile im Görlitzer Tierpark ein neues Zuhause gefunden und wurde auf den Namen Luigi getauft.Am 10. Dezember ist bei der Polizei Anzeige erstattet worden. Seitdem ermittelt die Kriminalpolizei, da das Halten eines Schwarzstorches einen Verstoß gegen das Bundesnaturschutzges
Eispiraten und Ford besico verlosen Tickets Eintrittskarten für Philharmonic Rock am Sachsenring zu gewinnen

Eispiraten und Ford besico verlosen Tickets Eintrittskarten für Philharmonic Rock am Sachsenring zu gewinnen

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Eintrittskarten für Philharmonic Rock am Sachsenring zu gewinnenDie Eispiraten Crimmitschau verlosen zusammen mit ihrem Sponsor Ford besico 3x2 Tickets für ein Konzert der ganz besonderen Art. Wenn am 28.06.2014 die „Vogtland Philharmonie“ Greiz/Reichenbach bei untergehender Sonne am Sachsenring für bezaubernde Klänge sorgt, können sie live dabei sein. Mit Philharmonic Rock präsentiert Ford besico das Ensemble an der Traditionsrennstrecke in Oberlungwitz und sorgt für ein einzigartiges Konzerterlebnis. Fans der Eispiraten Crimmitschau können sich insgesamt 3x2 Tickets bei einem Gewinnspiel sichern.Philharmonic Rock am Sachsenring ist das musikalische Sommerhighlight der Superlative. Fans aller Generationen erleben einen außergewöhnlichen Konzertabend mit breitem Spektrum. Tempera
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 17.12.2013

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 17.12.2013

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet LeipzigFensterkletternder SchuhdiebOrt: Leipzig-Zentrum, Hainstraße Zeit: 09.12.2013, 12:00 Uhr bis 16.12.2013, 08:45 UhrIn der Hainstraße kam es innerhalb der letzten Woche zu einem merkwürdigen Einbruchsgeschehen. Wie der 44-jährige Inhaber eines orthopädischen Schuhgeschäftes mitteilte, wurde in seinen Laden eingebrochen und geschätzt etwa 90 Paar Schuhe im Gesamtwert von 6.000 – 7.000 € entwendet. Hierbei wurden Schuhe von verschiedenen Herstellerfirmen gestohlen. Der oder die Täter sind hierbei raffiniert vorgegangen. Auf unbekannte Art und Weise verschafften sie sich zutritt zum Treppenhaus des Bürohauses. Kurz vor der zweiten Etage öffneten sie im Treppenhaus ein Fenster, welches auf ein Vordach führte. Von diesem Vordach aus gelangten sie über ein Toilett
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 17.12.2013

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 17.12.2013

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Sonnenberg – „Holzhackerbuam“ gestellt (Fi) Anwohner riefen am Montagabend, gegen 19.20 Uhr, die Polizei zur Zietenstraße. Im Hinterhof eines Wohnhauses würden sich zwei Unbekannte zu schaffen machen. Als die Beamten eintrafen, sahen sie zwei Männer, die mit Axt und Bügelsäge Holzbalken zu Brennholz verarbeiteten. Ein Teil des zerkleinerten Holzes war bereits auf einen Handwagen verladen. Auf Befragen gaben die beiden Chemnitzer (22, 26) freimütig zu, dass sie „Feuerholz machen“, allerdings ohne Genehmigung des Eigentümers. So mussten sie die Arbeit einstellen und den Handwagen abladen. Da es sich um alte Holzbalken handelte, entstand kein Sachschaden. Bei der Überprüfung der Personalien der beiden Männer stellte sich heraus, dass gegen den Älteren drei Haftbefehle wegen Die
Fahrer verstirbt am Unfallort in Tirpersdorf, OT Schloditz

Fahrer verstirbt am Unfallort in Tirpersdorf, OT Schloditz

PD Zwickau, Unfall
Der Fahrer eines PKW Ford ist am Dienstagvormittag bei einem tragischen Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er war auf der Verbindungsstraße von Stöckigt nach Schloditz unterwegs. Etwa 50 Meter vor dem Ortseingang Schloditz ist er in einer Kurve nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Anschließend hat sich der PKW des 89-Jährigen mehrfach überschlagen und ist auf dem Dach Liegen geblieben. Der Mann wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und konnte nur noch tot aus dem Wrack geborgen werden. Quelle: PD Zwickau
Trotz Warnhinweise: Wieder verbotene Pyrotechnik in Sohland festgestellt

Trotz Warnhinweise: Wieder verbotene Pyrotechnik in Sohland festgestellt

Bundespolizei
   Sohland (ots) - Bei Kontrollen in Sohland am 07.12.2012 wurde durch Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach wieder verbotene Pyrotechnik festgestellt. Um 17:15 Uhr kontrollierten die Beamten auf der Schluckenauer Straße zwei deutsche Staatsangehörige im Alter von14 und 15 Jahren, die soeben aus Tschechien nach Deutschland eingereist waren. Auf direktes Anfragen übergaben die Jugendlichen aus ihren Rucksack schwarze Plastikbeutel mit Feuerwerkskörpern, die kein BAM- oder eine CE-Kennzeichnung hatten. Insgesamt wurden 60 Stück La Bomba, 40 Stück FP 3, 30 Stück Windowmaker und 5 Stück Danger durch die Beamten festgestellt. Damit bestand der Verdacht einer Straftat gegen das Sprengstoffgesetz. Die festgestellten Böller wurden sichergestellt und die Jugendlichen wurden ihren Erzie
Mit Polizeiauto kollidiert in Lichtenau OT Oberlichtenau

Mit Polizeiauto kollidiert in Lichtenau OT Oberlichtenau

PD Chemnitz, Polizeibericht
(Kg) Von der Sachsenstraße geradeaus über die bevorrechtigte Staatsstraße 200 in die Auffahrt zur Bundesautobahn 4, Fahrtrichtung Dresden, fuhr am Montag, gegen 17 Uhr, der 69-jährige Fahrer eines Alfa Romeo. Dabei kollidierte der Alfa mit einem Polizeifahrzeug (VW Passat), welches die S 200 aus Richtung Chemnitz in Richtung Mittweida befuhr. Der VW-Fahrer (51) wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. An beiden Autos entstand Totalschaden, der sich insgesamt auf ca. 33.000 Euro beziffert. Quelle: PD Chemnitz   
Elfen, Zombies und geldgierige Lobbyisten

Elfen, Zombies und geldgierige Lobbyisten

Deutschland, Kultur, Sonstiges, Veranstaltung
- Pilotfolge wurde im Landkreis Lüneburg gedreht - TRAILER: http://vimeo.com/80804816 Nadia Hilker, Valerie Lillibeth, Anouschka Renzi, Katja Bienert und einige Überraschungsgäste haben im Oktober 2013 unter der Regie von Alexander MacG den Pilotfilm zu „The Nude Chainsaw“ im Landkreis Lüneburg gedreht. THE NUDE CHAINSAW ist ein Spielfilm, in dem der alte Kampf der Menschheit "Gut gegen Böse" nicht von uns Menschen allein ausgetragen wird. Konzernen und der lobbygesteuerten Politik sind genmanipulierte Lebensmittel und ihre Gewinne daraus wichtiger, als die Umwelt und die Menschheit. Da sich die Menschen hierdurch innerlich und äusserlich in Zombies verwandeln, können nur noch die kampfbereiten Dunkelelfen diesem Treiben ein Ende setzen und die Menschheit vor sich selber retten. 2014
Aus Fahrradfahrer wurde Fußgänger

Aus Fahrradfahrer wurde Fußgänger

Bundespolizei
- Am Donnerstag Nachmittag sorgte die Bundespolizei in Görlitz dafür, dass aus einem Radfahrer ein Fußgänger wurde. In der Zeppelinstraße hielt sie einen 45-jährigen Görlitzer an und überprüfte intensiv dessen hochwertigen Drahtesel. Angeblich habe er diesen auf dem Wochenmarkt in Zgorzelec für ein paar Zloty erstanden, so der Radler. Von dieser Geschichte wenig angetan, stellte die Streife das Rad der Marke Cube sicher und übergab es für die weiteren Ermittlungen an das Polizeirevier Görlitz. Quelle: Bundespolizei
Polizei Direktion Dresden: Informationen  17.12.2013

Polizei Direktion Dresden: Informationen 17.12.2013

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt Dresden Multicar gestohlenZeit:       14.12.2013, 19.30 Uhr bis 16.12.2013, 05.50 Uhr Ort:        Dresden-KlotzscheAm vergangenen Wochenende brachen Unbekannte in ein Büro an der Kieler Straße ein.Die Täter durchsuchten die Räume und stahlen die Schlüssel sowie die Fahrzeugpapiere eines Multicar Fumo. In der Folge drangen die Diebe gewaltsam in eine angrenzende Garage ein und stahlen aus dieser den Multicar im Wert von etwa 45.000 Euro. (ml)Einbruch in BackshopZeit:       15.12.2013, 20.30 Uhr bis 16.12.2013, 06.00 Uhr Ort:        Dresden-MicktenIn der Nacht zum Montag brachen Unbekannte in einen Backshop an der Overbeckstraße ein.Nachdem die Täter die Schiebetür des Einkaufsmarktes aufgebrochen hatten, begaben sie sich in die Räume des Bac
Premiumpartnerschaft 2014 bei den Eispiraten zu gewinnen

Premiumpartnerschaft 2014 bei den Eispiraten zu gewinnen

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Die Eispiraten Crimmitschau verlosen exklusiv für das Jahr 2014 eine Premiumpartnerschaft. Für nur 500,00 € Einsatz (inklusive MwSt.) kann man bis 10.01.2014 an der Verlosung teilnehmen und Premium - Partner am Eishockeystandort Crimmitschau in der 2. Deutschen Eishockey Liga werden. Was enthält die Partnerschaft: - Werbung auf einem Bullykreis auf der Eisfläche im Sahnpark Crimmitschau (Januar bis Ende Dezember 2014) - Je 2 VIP-Karten zu allen Spielen der Eispiraten im Jahr 2014 - Darstellung als Premiumpartner der Eispiraten im Internet, auf der Pressewand und den Spielankündigungsplakaten (Januar bis Ende Dezember 2014) Wie nehme ich teil: Füllen Sie einfach das Bestellformular zum Erwerb eines Loses aus und zahlen Sie dieses bis 10.01.2014 gegen Rechnungslegung. Damit nehmen S
Information des Chemnitzer FC

Information des Chemnitzer FC

Chemnitzer FC, Fußball, Sport
Chris Löwe kehrt nach Chemnitz zurückChris Löwe kehrt im neuen Jahr nach Chemnitz zurück. Anlass hierfür ist das offizielle Abschiedsspiel vom `Alten Stadion an der Gellertstraße`, welches der 24-Jährige mit seinem aktuellen Verein, dem Gründungsmitglied der Bundesliga und vierfachen Deutschen Meister 1. FC Kaiserslautern, in Chemnitz bestreiten wird. Bevor der Komplettumbau des Stadions an der Gellertstraße beginnt, wird der traditionsreiche FCK aus der Pfalz mit Chris Löwe in seinen Reihen am Mittwoch, den 15. Januar 2014 zum offiziellen Abschiedsspiel vom `Alten Stadion an der Gellertstraße` beim CFC zu Gast sein.Anstoß zu diesem `Spiel für die Geschichtsbücher` ist 18.30 Uhr, im Stadion an der Gellertstraße. Vorverkauf startet am DienstagDer Ticketvorverkauf für das off
TV Beitrag -Think Blue – Volkswagen Sachsen nimmt 12 Megawatt BHKW in Betrieb

TV Beitrag -Think Blue – Volkswagen Sachsen nimmt 12 Megawatt BHKW in Betrieb

Auto, Galerien, Hit-TV.eu Auto und Verkehr, Sachsen, Sonstige, TV / Video, VW, Zwickau
• 150.000 Megawattstunden Elektro- und Wärmeenergie aus eigenem Kraftwerk • CO2-Emissionen um 23.000 Tonnen pro Jahr reduziert TV Beitrag folgt Zwickau, 17. Dezember 2013 – Im Volkswagen Fahrzeugwerk Zwickau ist heute das neue Blockheizkraftwerk ans Netz gegangen. Hans-Joachim Rothenpieler, Sprecher der Geschäftsführung von Volkswagen Sachsen, Dr. Jörg Engelmann, Leiter Werktechnik und Umweltbeauftragter, Jens Pokoiewski, Geschäftsführer Kraftanlagen Hamburg, und Jens Rothe, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrates, haben gemeinsam den ersten von insgesamt drei Gasmotoren in Betrieb genommen. Damit begann termingerecht der Probebetrieb des neuen Blockheizkraftwerkes, das ab Februar 2014 voll am Netz sein wird. Das Blockheizkraftwerk (BHKW) basiert auf dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung