TV Beitrag: Verkehrsunfall in Zwickau Audistrasse Ecke Kurt-Eisner-Straße

20131216-161647.jpg

Am heutigen Nachmittag gab es in Zwickau ein Vorfahrtsunfall auf der Kreuzung Audistraße Ecke Kurt Eisner Straße. Dabei wurden nach ersten Erkenntnissen drei Kinder in Mitleidenschaft gezogen. Sie wurden  ins Krankenhaus gebracht. Über den Grad der Verletzung war vor Ort nichts bekannt. Es waren drei Rettungswagen und der Rettungshubschrauber Christoph 46 an der Unfallstelle. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Info der PD Zwickau dazu:

Zwickau – (md) Am Montagnachmittag befuhr ein 18-jähriger VW Golf-Fahrer die Walter-Rathenau-Straße in stadtauswärtiger Richtung. An der Kreuzung Kurt-Eisner-Straße missachtete er eine von links kommende, vorfahrtsberechtigte VW Caddy-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. In der weiteren Folge stieß der VW Caddy gegen einen Betonmast. Die 38-jährige Caddy-Fahrerin und drei Kinder im Alter von 3, 5 und 9 Jahren wurden leicht verletzt. Weiterhin wurde der 17-jährige Beifahrer des Golf-Fahrers leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 9.000 Euro.



Start des Rettungshubschraubers






%d Bloggern gefällt das: