Kfz-Dieb gefasst – Soko Kfz ermittelt

Polizei02

Am Montagmorgen, gegen 03:30 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte der Gemeinsamen Fahndungsgruppe Bautzen auf der Bundesstraße 6 in Fahrtrichtung Bischofswerda einen VW Touran.
Das Fahrzeug wurde überprüft, stand zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht in Fahndung. Fahrerin war eine 27-jährige polnische Staatsangehörige. Während der Kontrolle fiel den Beamten auf, dass an dem Zündschloss manipuliert wurde und der Schließzylinder auf dem Beifahrersitz lag. Im Rahmen einer Befragung äußerte die Fahrerin, dass sie das Fahrzeug nach Polen überführen soll. Zudem war ihr bewusst, dass das Fahrzeug entwendet wurde. Daraufhin nahmen die Beamten die Frau vorläufig fest.
Zwischenzeitlich konnte der Fahrzeughalter telefonisch kontaktiert werden. Er hatte den Diebstahl noch nicht bemerkt und bestätigte die leere Parklücke auf der Hauptmannstraße in Dresden, wo er am Abend zuvor sein Auto abgestellt hatte. Der VW Touran (Wert: ca. 12.000 Euro) wurde sichergestellt.
Die Soko Kfz hat den Fall übernommen, eine Haftrichtervorführung der Tatverdächtigen wird derzeit geprüft.

Quelle: LKA Sachsen



 






%d Bloggern gefällt das: