Gegen das Sprengstoffgesetz und gegen die Abgabenordnung verstoßen…

Polizei20

…hat ein 28-jähriger Armenier. Der in Frankreich lebende Mann ist am Donnerstagabend mit seinem französischen Peugeot an der Autobahnanschlussstelle Kodersdorf einer Kontrolle unterzogen worden. Im Kofferraum wurde dabei ein Karton mit über 100 verbotenen Feuerwerkskörpern gefunden. Wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz wurde Anzeige Nr. 1 erstattet. Anzeige Nr. 2 wegen des Verdachts des Verstoßes gegen die Abgabenordnung folgte auf dem Fuß: insgesamt 32 Liter unversteuerten Wodka wollte er für eine geplante Hochzeitsfeier am Fiskus vorbei nach Frankreich mitnehmen.

Der Zoll übernahm beide Fälle.

Quelle: Bundespolizei



 

 






%d Bloggern gefällt das: