Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge

Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Polizeibeteiligung a

Ort: Krostitz, OT Pröttitz, Dübener Straße
Zeit: 12.12.2013, gegen 14:45 Uhr

Der Fahrer (75) eines Pkw Renault Megane befuhr die B 2, aus Krostitz kommend, in Richtung Hohenossig. Ausgangs einer leichten Rechtskurve wurde der Mann bewusstlos und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit einem Pkw Audi A6 (Fahrer: 39) zusammen. Der Renault schleuderte dann gegen ein Werbeschild und blieb schließlich in einem Graben stehen. Der 75-Jährige verstarb wahrscheinlich aus gesundheitlichen Gründen noch am Unfallort. Seine gleichaltrige Ehefrau erlitt einen Schock und musste ärztlich betreut werden. Der Audifahrer blieb unverletzt. An den Fahrzeugen und am Schild entstand Schaden in Höhe von ca. 12.400 Euro. Die B 2
blieb während der Unfallaufnahme zwischen 15:05 Uhr und 17:30 Uhr voll gesperrt. Eine Umleitung war eingerichtet. (Hö)

Quelle: PD Leipzig



 

 






%d Bloggern gefällt das: