Räuberische Erpressung

Polizei24

Ort. Leipzig-Gohlis-Mitte, Virchowstraße
Zeit: 09.12.2013, gegen 21:00 Uhr

Zwei bislang unbekannte Täter betraten den Spätverkaufsladen. Ein Täter bedrohte die 49-jährige Angestellte mit einer mattschwarzen Pistole, die einen ca. 20 cm langen Lauf aufwies. In gebrochenem Deutsch forderte dieser Täter die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten. Die Angestellte kam der
Forderung nach und übergab Bargeld in einer dreistelligen Höhe sowie einige
Schachteln Zigaretten. Die Angestellte wurde nicht verletzt Zur Personenbeschreibung konnte sie folgende Angaben machen:
1. Person: (Täter mit Pistole)
– ca. 185 cm groß
– ca. 30 Jahre alt
– schlanker Gestalt
– trug eine Kapuze
– eine dunkle Jacke
– maskierte sich vermutlich mit einem Schal oder Tuch
– dunkelgraue Jogginghose
2. Person:
– ca. 185 cm groß
– schlanke Gestalt
– ca. 30 Jahre alt.
– maskiert mit einem schwarzen Integralhelm, wobei das Visier offen war
– unreine, picklige Haut
Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten,
sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4
6666, zu melden. (Vo)



Quelle: PD Leipzig

 






%d Bloggern gefällt das: