Mann leblos im Bachlauf gefunden in Hoyerswerda

Polizei02

Hoyerswerda, Elsterflutgraben

07.12.2013, 08:35 Uhr polizeilich bekannt

Am Samstagmorgen informierte eine Spaziergängerin die Polizei, dass in der Elsterflutrinne ein Mensch liegt. Der hinzu gerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des 66-Jährigen feststellen. Der Mann war offenbar bereits in der Nacht zu Samstag mit seinem Fahrrad auf einem Weg entlang des Bachlaufs unterwegs gewesen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen stürzte er und fiel in das Gewässer. Dort verstarb der Senior. Warum der Unfall geschah, ist noch nicht abschließend bekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen, ein Fremdverschulden ist derzeit nicht ersichtlich. (tk)



Quelle: PD Görlitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: