Große Resonanz bei Weihnachtsmarkt-Besuch

Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten Crimmitschau

Zahlreiche Besucher zu Gast bei Eispiraten-Auftritt

Der Besuch der Eispiraten Crimmitschau auf dem Weihnachtsmarkt der Pleißestadt war ein voller Erfolg. Zum Gastspiel der Eishockey-Cracks am Samstag 07.12.2013 säumten zahlreiche Fans, Besucher und Gäste den Marktplatz vor dem Crimmitschauer Rathaus, um das Programm der Eispiraten auf der Bühne zu verfolgen. Auch die Vorstellung des neuen Eispiraten-Fankalenders 2014 war von Erfolg gekrönt, herrschte zum Verkaufsstart nicht nur großer Andrang, sondern auch ein ungebrochenes Interesse der Käufer sich ihren Fankalender bei der Autogrammstunde signieren zu lassen.
Bereits vor dem Startschuss des Bühnenprogramms um 15:00 Uhr tummelten sich viele Besucher und Fans der Eispiraten auf dem Marktplatz vor dem Crimmitschauer Rathaus. Sie verfolgten mit großem Interesse das abwechslungsreiche Bühnenprogramm, welches mit einem Auftritt der Junior Wild Cats Cheerleader seine Eröffnung fand. Im Anschluss präsentierte sich der Eishockey-Nachwuchs des ETC Crimmitschau, welcher auch ein kleines Weihnachtsständchen zum Besten gab.

Die Interviewrunde mit Eispiraten Trainer Fabian Dahlem und dem sportlichen Leiter Ronny Bauer wurde mit Beifall bedacht, bevor auch sechs Spieler von Moderator Stefan Aurich auf die Bühne gebeten wurden. Daniel Bucheli, Florian Kirschbauer, Max Campbell, Harrison Reed, Martin Heinisch und Martin Heider gaben in kurzen Gesprächen Auskunft über ihre Weihnachtsrituale und mussten nach einem spontanen Besuch des Weihnachtsmannes auch ein Ständchen in ihrer Heimatsprache vortragen.



Als bestes Gesangsduo präsentierten sich die beiden Martin´s, die mit ihrem tschechischen Weihnachtslied den Nerv der Beobachter trafen. Der Sieg im „Gesangscontest“ brachte ihnen zugleich die Teilnahme am nächsten Wettbewerb ein. Dabei mussten die beiden Eispiraten gegen 2 Fans im Weihnachtsbaum-Wettschmücken antreten. Die knappe Entscheidung, nach nur rund 4 Minuten Zeit zum Dekorieren der Tanne, ging zu Gunsten der Fans aus, die sich über einen neuen Fankalender und 2 VIP-Karten zu einem der Weihnachtsspiele der Eispiraten freuen durften.

Die Vorstellung des neuen Eispiraten-Fankalenders 2014 rundete das einstündige Bühnenprogramm ab, bevor der Startschuss für den Verkauf der neuen Almanache fiel. Im großen Ratssaal hatte sich zugleich das komplette Team der Eispiraten eingefunden, um bei einer Autogrammstunde die Fankalender und Utensilien der Fans zu signieren.

Quelle: Eispiraten Crimmitschau






%d Bloggern gefällt das: