Marienberg OT Wolfsberg – Durch Feuerwehr herausgeschnitten

Drei Verletzte bei Unfall in Zwickau(Pi) Auf der B171 zwischen Marienberg und Wolkenstein kam es gestern gegen 16.25 zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 26-Jähriger überholte mit einem PKW VW in Richtung Wolkenstein fahrend nach der Ortsdurchfahrt Wolfsberg ein anderes Fahrzeug und kam danach auf dem geraden Straßenverlauf bei Schneeglätte ins Schleudern. Im Anschluss kollidierte das Auto mit einem Baum am rechten Fahrbahnrand. Der dadurch schwerverletzte Mann musste durch die Feuerwehr herausgeschnitten und in ein Krankenhaus gebracht werden. Am VW entstand ca.

5 000 Euro Sachschaden. Die B171 blieb an dieser Stelle von 16.45 Uhr bis 18.20 Uhr voll gesperrt.



Quelle: PD Chemnitz






%d Bloggern gefällt das: