Fahrt zum Striezelmarkt fand jähes Ende – 6 Verletzte

6PersonenInKleinwagenRadeberg-7-von-15

S 95, Leppersdorf – Radeberg in Höhe „Heiterer Blick“

 

07.12.2013, gegen 19:00 Uhr

 

 

 

Ein 20-Jähriger machte sich mit einigen Freunden am Samstagabend auf den Weg in die Landeshauptstadt, um den dortigen „Striezelmarkt“ zu besuchen. Dazu befuhr er mit seinem PKW Mitsubishi die S 95 von Leppersdorf in Richtung Radeberg. Hier kam er auf einer Gefällestrecke vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im Straßengraben zum Stillstand.



 

Bei der Unfallaufnahme staunten die Polizeibeamten nicht schlecht. Insgesamt sechs Personen befanden sich zum Unfallzeitpunkt in dem Kleinwagen. Glücklicherweise wurden die jungen Leute im Alter von 15 bis 23 Jahren nur leicht verletzt. Der PKW steht für solche Fahrten zukünftig allerdings nicht mehr zur Verfügung. An ihm entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Quelle: PD Görlitz

weitere Infos und Bilder: http://www.blaulicht-paparazzo.de

 

 






%d Bloggern gefällt das: