Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen in Leipzig

Polizei14

Ort: Leipzig-Paunsdorf
Zeit: 06.12.2013, gegen 07:00 Uhr

Ein Lkw-Fahrer (49) kam von der Autobahn A 14 und wollte auf die B 6 in Richtung Wurzen abbiegen. Ein Renault-Fahrer (31) kam ebenfalls von der Autobahn und wollte nach links in Richtung Leipzig abbiegen. Aus Richtung Leipzig kommend, auf der B 6, kam ein 26-jähriger Fahrer eines BMW. An dieser Kreuzung B 6/ A 14 kam es nun zum Zusammenstoß zwischen dem Renault und dem BMW. Dabei streifte der BMW den abbiegenden LKW noch und geriet anschließend in die Leitplanke. Der Renault- Fahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. An der Leitplanke entstand ein Schaden von 2.000 Euro, an den drei Fahrzeugen von insgesamt ca. 13.000 Euro.
Es werden Zeugen gesucht, die Hinweise zur Ampelschaltung im genannten Zeitraum und zum Verhalten der Unfallbeteiligten geben können. Des weiteren bitten wir die Zeugen sich zu melden, die sich im Nachfolgeverkehr hinter dem BMW befanden. Alle Zeugen wenden sich bitte an die Verkehrspolizeiinspektion Leipzig, Schongauerstraße 13, 04328 Leipzig, Tel. (0341) 255-2847 (Vo)

Quelle: PD Leipzig



 

 






%d Bloggern gefällt das: