Polizei Direktion Leipzig: Informationen 06.12.2013

Polizei20

Stadtgebiet Leipzig

Einbruch in Büro

Ort: Leipzig-Leutzsch, Georg-Schwarz-Straße
Zeit: 03.12.2013, 16.00 Uhr bis 05.12.2013, 09:30 Uhr

Ein unbekannter Täter hatte zunächst ein Fenstergitter aufgebogen, dann das Fenster aufgehebelt und drang so in ein Büro ein. Nach erstem Überblick verschwand der Einbrecher mit einem Laptop sowie einem PC-Tower. Ein weiteres Gerät hatte er sich zum Abtransport bereitgestellt. Offenbar war er dann gestört worden. Die Höhe des Diebstahlschadens beträgt etwa 800 Euro. Eine Angestellte (39) erstattete Anzeige. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. (Hö)

Diebstahl einer Handtasche

Ort: Leipzig-Lößnig, Willi-Bredel-Straße
Zeit: 05.12.2013, gegen 08:45 Uhr

Eine 85-jährige Rentnerin begab sich am frühen Morgen in Richtung eines Einkaufszentrums. Sie führte einen Rollator bei sich und hatte ihre Handtasche im Korb abgelegt. Kurz bevor sie den Eingang des Einkaufscenters betrat, kam ihr eine männliche Person schnellen Schrittes entgegen, griff sich die Handtasche im Korb und rannte in Richtung Willi-Bredel-Straße davon. Die Rentnerin wurde nicht verletzt. In der Handtasche befanden sich persönliche Gegenstände, etwas Bargeld und ein Handy.

Zur Personenbeschreibung konnte sie folgende Angaben machen:
– ca. 170 bis 175 cm groß
– schlanke Gestalt
– bekleidet mit grauem Kapuzen-Shirt (Kapuze aufgesetzt)
– dunkelgraue Hose

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder dem unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Südost, Richard-Lehmann-
Straße 19 in 04177 Leipzig, Tel. (0341) 3030 -100 zu melden. (Vo)

Autodiebstahl

Fall 1

Ort: 04105 Leipzig, Pfaffendorfer Straße
Zeit: 04.12.2013; 20:00 Uhr – 05.12.2013; 08:50 Uhr



Einen schwarzen Audi Q5, aus dem Baujahr 2010, entwendeten unbekannte Diebe von einem Hinterhof. Der 54-jährige Nutzer hatte den Q5 am Abend auf den Hinterhof gefahren und anschließend das Tor verschlossen. Als er am nächsten Morgen aus dem Fenster schaute, stellte er fest, dass das hochwertige Fahrzeug (Neuwert: ca. 60.000 Euro) spurlos verschwunden war. Nachdem er die Polizei informiert hatte, wurde der Q5 mit dem amtlichen Kennzeichen CHA-JR 560 zur Fahndung ausgeschrieben. (MB)

Fall 2

Ort: Leipzig-Gohlis, Corinthstraße
Zeit: 04.12.2013, 22:00 Uhr- 05.12.2013

Ein 46-jähriger Mann musste am frühen Morgen feststellen, dass das ordnungsgemäß abgestellte Firmenfahrzeug des Typs Octavia, Farbe schwarz, mit dem amtlichen Kennzeichen ABI-HV 99 entwendet worden war. Der Zeitwert des Fahrzeuges beträgt ca. 9.000 Euro. (Vo)

Landkreis Leipzig

Vibrationsmotoren gestohlen

Ort: Colditz, OT Leisenau
Zeit: 04.12.2013, 16:30 Uhr bis 05.12.2013, 06:45 Uhr

Ein Firmenmitarbeiter (45) teilte der Polizei einen Einbruch mit. Einbrecher hatten die Vorhängeschlösser von mehreren Baucontainern aufgebrochen, demontierten an 60 Trockenmörtelsilos die Vibrationsmotoren und verschwanden damit. Während die Höhe des Sachschadens ca. 80 Euro beträgt, wurde die Höhe des Diebstahlschadens auf ca. 25.000 Euro geschätzt. Kripobeamte haben jetzt die Ermittlungen aufgenommen. (Hö)

Quelle: PD Leipzig

 

 






%d Bloggern gefällt das: