LKW kollidiert auf glatter Straße mit Schulbus – Drei Schüler verletzt Neukirchen / Pleiße

Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Polizeibeteiligung aNeukirchen / Pleiße – (js) Bei einem Glätteunfall sind am Donnerstagmorgen auf der Werdauer Straße drei Schüler leicht verletzt worden. Der Fahrer (62) eines LKW Mercedes war an der Einmündung Gartenstraße auf der glatten Fahrbahn ins Rutschen gekommen und seitlich mit einem entgegenkommenden Schulbus kollidiert. Dabei splitterten mehrere Scheiben. Drei der knapp 50 Schüler zogen sich dabei leichte Verletzungen zu, die restlichen kamen mit dem Schrecken davon. Der Fahrer des LKW sowie des Busses (57) blieben ebenfalls unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

Quelle: PD Zwickau








%d Bloggern gefällt das: