Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 5. Dezember 2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 05.12.2013 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 05.12.2013 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Polizei überführt Ladendieb Glauchau – (js) Die Glauchauer Polizei hat jetzt umfangreiche Ermittlungen gegen einen 27-jährigen Tatverdächtigen erfolgreich abgeschlossen. Der aus Glauchau stammende Mann hat zwischen März und September sein Unwesen getrieben. Ihm konnten zahlreiche Diebstähle aus Geschäften und aus einem Seniorenheim nachgewiesen werden. Für eine Brandstiftung in der eigenen Wohnung ist er ebenfalls selbst verantwortlich. Im September hatte der Mann in Zwickau ein E-Bike im Wert von 2.000 Euro gestohlen und wollte dieses für 200 Euro weiterverkaufen. Der Käufer war jedoch misstrauisch geworden und hatte die Polizei informiert. Die Ermittlungsakten wurden jetzt der Staatsanwaltschaft vorgelegt. Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Diebe stehlen Kupferbauteile Markneukir
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 05.12.2013

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 05.12.2013

Sonstiges
Chemnitz Stadtzentrum – Skoda gestohlen (As) Am 5. Dezember 2013 wurde zwischen 10.30 Uhr und 11.50 Uhr ein Skoda Octavia gestohlen. Der Pkw mit MEK-Kennzeichen war auf der Hospitalstraße abgestellt. Die Fahndung nach dem sechs Jahre alten Skoda wurde ausgelöst. Die Sonderkommission „Kfz“ vom Landeskriminalamt hat die Ermittlungen aufgenommen. Landkreis Mittelsachsen Revierbereich Freiberg Oederan - Einbruch in Fleischereigeschäft (As) In der Nacht zum Donnerstag brachen Unbekannte in einen Fleischerladen in der Freiberger Straße ein. In den Räumen suchten sie in verschiedenen Schränken nach Brauchbarem. Außerdem brachen sie einen Tresor auf und nahmen daraus eine geringe Summe Bargeld mit. Der hinterlassene Sachschaden fällt mit etwa 4 500 Euro weitaus höher aus. Freiberg – Kelle
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 05.12.2013 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 05.12.2013 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadtgebiet Leipzig Gestohlenes Fahrrad taucht wieder auf Ort: 04315 Leipzig, Eisenbahnstraße Höhe Rabet Zeit: 05.12.2013; 03:30 Uhr Ein 37-Jähriger schob ein in Bitterfeld gestohlenes Fahrrad auf dem Fußweg der Eisenbahn in stadtauswärtige Richtung und stürzte in Höhe des Rabets. Dieses Unglück sah eine herannahende Polizeistreife, die anhielt, um dem Mann aufzuhelfen. Anschließend unterzogen sie ihn einer allgemeinen Verkehrskontrolle und prüften dabei auch die Rahmennummer des schwarz/weißen 28`` Mountainbikes der Marke McKenzie, dass der „Schieber“ von einem guten Freund überlassen bekommen hatte. Volltreffer – das Rad war am 29.05.2005 nach dessen Diebstahl in Bitterfeld zur Fahndung ausgeschrieben worden. Außerdem fanden die Polizisten im Beutel des Mannes neben Lebensmitteln ung
Kurzfristige Sperrung der Werdauer Strasse durch Notabbruch eines Gebäudes

Kurzfristige Sperrung der Werdauer Strasse durch Notabbruch eines Gebäudes

Orte, Stau, Verkehrsmeldung, Zwickau
Die Werdauer Straße muss im Abschnitt zwischen der Fröbelstraße und der Kopernikusstraße kurzfristig ab heute Abend 18 Uhr bis voraussichtlich Montag,  9. Dezember 2013, 4.30 Uhr voll gesperrt werden. Grund ist der Notabriss eines einsturzgefährdeten Gebäudes.Der Verkehr wird wie folgt umgeleitet:Humboldtstraße in Richtung Werdauer Straße (B 175 Werdau, Kliniken) über die Crimmitschauer Straße und Koperikusstraße. Crimmitschauer Straße in Richtung Werdauer Straße (B 175 Werdau, Kliniken) über Humboldtstraße, Reichenbacher und Bahnhofsvorstadt Werdauer Straße stadteinwärts über Kopernikusstraße in Fahrtrichtung Zentrum, B 93 Schneeberg, B 173 Chemnitz über Bahnhofsvorstadt und Reichenbacher StraßeNach Aufhebung der Vollsperrung voraussichtlich am kommenden M
Polizei Direktion Dresden: Informationen  05.12.2013

Polizei Direktion Dresden: Informationen 05.12.2013

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt Dresden Renitenter Ladendieb gestelltZeit:     04.12.2013, 18.00 Uhr Ort:      Dresden-SüdvorstadtGestern Abend beobachtete ein Ladendetektiv in einem Supermarkt am Friedrich-List-Platz einen Mann, der mehrere Packungen Schokolade in seinen Rucksack steckte. Als der Mann die Kassenzone ohne die Ware bezahlt zu haben passierte, sprach ihn der Detektiv an. Der ertappte Dieb versuchte zu flüchten, konnte jedoch zunächst festgehalten werden. Dabei werte er sich derart, dass es erst mit Hilfe eines zweiten Detektives gelang, den Missetäter ins Büro des Marktes zu leiten.Alarmierte Polizeibeamte nahmen den Mann vorläufig fest. Wie sich heraus stellte, hatte der 23-jährige Mann insgesamt 23 Packungen Pralines im Wert von knapp 60 Euro in seinem Rucksack.Gegen
Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 05.12.2013

Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 05.12.2013

PD Görlitz, Polizeibericht
Gestohlene Rentiere zurück zu Hause Ottendorf-Okrilla, Bergstraße 29.11.2013 - 30.11.2013, 04.12.2013 sichergestellt Zwei beleuchtete Rentiere sind in der Nacht zu Samstag einer 55-Jährigen in Ottendorf-Okrilla aus dem Vorgarten in der Bergstraße gestohlen worden. Die Deko-Tiere waren etwa 50 und 80 cm groß und hatten einen Wert von ca. 30 Euro. Die Geschädigte hatte sich schon innerlich von ihren Weihnachtsboten verabschiedet, als zwei ähnliche Rentiere auf dem Vordach eines Hauses wenige Straße weiter auftauchten. Die Bürgerpolizisten gingen dem Hinweis nach. Ein Defekt an der Beleuchtung des einen Rentieres und weitere Merkmale, die die Bestohlene zu ihrem Hab und Gut beschrieben hatte, identifizierten die Deko-Gegenstände als Stehlgut. Sie wurden sichergestellt und konnten später i
Amtliche WARNUNG vor SCHWEREN STURMBÖEN

Amtliche WARNUNG vor SCHWEREN STURMBÖEN

Aktuell
für Kreis Zwickau - Tieflandgültig von: Donnerstag, 05.12.2013 16:00 Uhrbis: Freitag, 06.12.2013 18:00 Uhrausgegeben vom Deutschen Wetterdienstam: Donnerstag, 05.12.2013 11:14 Uhr Es treten schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe muss mit orkanartigen Böen bis 115 km/h (32m/s, 63kn, Bft 11) gerechnet werden. ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Vereinzelt können zum Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Quelle: DWD / RZ Leipzig
Wohnungsdurchsuchung in Leipzig

Wohnungsdurchsuchung in Leipzig

OAZ, PD Leipzig
Ermittler des Operativen Abwehrzentrums realisierten in den heutigen Morgenstunden einen Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichtes Leipzig. Grundlage des Beschlusses ist ein hier anhängiges Verfahren wegen des Verdachtes der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen gem. § 86 a StGB. Die Ermittler stießen im Rahmen von Internetrecherchen in sozialen Netzwerken auf einen 28-jährigen Leipziger, welcher durch Bilddarstellungen und andere Publizierungen in der Öffentlichkeit im Verdacht steht, eine strafbare Handlung im Sinne des § 86 a StGB begangen zu haben. Auf Grund der Kenntnisse erfolgte die Beantragung eines Durchsuchungsbeschlusses über die Staatsanwaltschaft Leipzig für die Wohnräume des 28-Jährigen. Während der Durchsuchung fanden die Beamten des Operativen Abweh
Fliegerbombe gefunden in Dresden

Fliegerbombe gefunden in Dresden

Bombenfund, PD Dresden
Zeit:       05.12.2013, 10.55 Uhr Ort:        Dresden-Blasewitz Heute Morgen ist bei Bauarbeiten auf einem Grundstück an der Augsburger Straße eine Fliegerbombe gefunden worden.Ersten Erkenntnissen zufolge handelt es sich um eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe englischer Bauart aus dem zweiten Weltkrieg. Die Polizei hat den Fundort abgesperrt. Die Anwohner in der unmittelbaren werden gegenwärtig in Sicherheit gebracht.Zwischenzeitlich ist der Kampfmittelbeseitigungsdienst der Sächsischen Polizei vor Ort eingetroffen. Die Spezialisten werden über das weitere Vorgehen entscheiden. (ml) 1. Ergänzung Zeit:       05.12.2013, 10.55 Uhr Ort:        Dresden-Blasewitz Zwischenzeitlich haben die Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes die Fliegerbombe genau untersucht. Die
LKW kollidiert auf glatter Straße mit Schulbus – Drei Schüler verletzt Neukirchen / Pleiße

LKW kollidiert auf glatter Straße mit Schulbus – Drei Schüler verletzt Neukirchen / Pleiße

PD Zwickau, Unfall
Neukirchen / Pleiße – (js) Bei einem Glätteunfall sind am Donnerstagmorgen auf der Werdauer Straße drei Schüler leicht verletzt worden. Der Fahrer (62) eines LKW Mercedes war an der Einmündung Gartenstraße auf der glatten Fahrbahn ins Rutschen gekommen und seitlich mit einem entgegenkommenden Schulbus kollidiert. Dabei splitterten mehrere Scheiben. Drei der knapp 50 Schüler zogen sich dabei leichte Verletzungen zu, die restlichen kamen mit dem Schrecken davon. Der Fahrer des LKW sowie des Busses (57) blieben ebenfalls unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro. Quelle: PD Zwickau
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 05.12.2013

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 05.12.2013

PD Chemnitz, Polizeibericht
ChemnitzOT Hilbersdorf - Des Autoeinbruchs verdächtig...(Ki) ... sind zwei Männer, die die Polizei in der ersten Stunde des heutigen Donnerstags in der Zeißstraße gestellt hat. Ein Anwohner (22) stand gegen 0.45 Uhr auf dem Balkon im Hinterhof des Wohnhauses. Dabei nahm er Stimmen, einen Lichtschein und kurz darauf das Klirren von Glas aus Richtung der dort befindlichen Pkw-Stellplätze wahr. Die von dem Beobachter alarmierte Polizei holte wenig später zwei Männer (23, 29) aus dem Gebüsch. An einem Auto, einem Opel, stellten die Polizisten fest, dass eine Seitenscheibe eingeschlagen ist (Schaden: rund 200 Euro). Ob aus dem Pkw etwas fehlt, kann noch nicht gesagt werden. Die beiden jungen Männer wurden vorläufig festgenommen. Den Jüngeren hatte die Polizei erst am Dienstaga
Einfuhr verbotener Feuerwerkskörper aus Tschechien

Einfuhr verbotener Feuerwerkskörper aus Tschechien

Bundespolizei
BPOLI C: Einfuhr verbotener Feuerwerkskörper aus Tschechien   Deutschgeorgenthal, Neuhausen (ots) - In den letzten Tagen stellten Beamte der Bundespolizeiinspektion erneut in drei Fällen unerlaubte Einfuhr von Feuerwerkskörpern fest. So wurde bei zwei 20-jähigen Männern und einem 17-jährigem Jugendlichen nicht zugelassene Pyrotechnik aufgefunden. Im Zuge dessen wurden mehr als250 Stück Pyrotechnik sichergestellt und der Vernichtung zugeführt.Die Bundespolizei ermittelt wegen des Begehens einer Straftat nach dem Sprengstoffgesetz.   Gerade zu Jahresende wird eine zunehmende unerlaubte Einfuhr vonFeuerwerks- und Knallkörpern aus Tschechien in die Bundesrepublik Deutschland registriert. Diese Pyrotechnik ist gefährlich und mit extremen Risiken verbunden. Mangelha
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 05.12.2013

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 05.12.2013

PD Leipzig, Polizeibericht
Kriminalitätsgeschehen Stadtgebiet Leipzig Pkw-Diebstähle 1. Fall Ort: 04157 Leipzig, Olbrichtstraße Zeit: 03.12.2013; 17:00 Uhr – 04.12.2013; 07:00 Uhr Eine böse Überraschung erlebte ein 39-Jähriger, als er morgens seinen schwarzen 3er BMW nutzen wollte. Das Fahrzeug mit dem amtliches Kennzeichen L-MS 1120 und einem geschätzten Zeitwert von ca. 32.000 Euro stand nicht mehr auf dem Stellplatz, auf dem er es am Vortag abgestellt hatte, es war spurlos verschwunden. Die Polizei löste unmittelbar nach Bekanntwerden des Diebstahls die Fahndung nach dem BMW, in "M"-Ausstattung mit Navigationssystem und Bordcomputer, Automatik-Getriebe, Sitzheizung, Parksensoren vorn und hinten, Regensensoren und Xenon-Licht aus. Außerdem waren auf das Fahrzeug Winterreifen mit BMW-Alu-Felgen im Wert von
Raum – Zeit – Formung – Zerstörung in Bad Elster! Neue Ausstellung von Karl-Heinz Adler eröffnet in der KunstWandelhalle

Raum – Zeit – Formung – Zerstörung in Bad Elster! Neue Ausstellung von Karl-Heinz Adler eröffnet in der KunstWandelhalle

Ausstellung, Bad Elster, Kultur, Theater, Veranstaltung
Raum - Zeit - Formung – Zerstörung in Bad Elster! Neue Ausstellung von Karl-Heinz Adler eröffnet in der KunstWandelhalleBad Elster/CVG. Am dritten Adventssonntag, den 15. Dezember wird mit einer feierlichen Vernissage um 14.00 Uhr die Ausstellung „Raum - Zeit - Formung – Zerstörung“ des renommierten Künstlers Klar-Heinz Adler aus Dresden in der KunstWandelhalle eröffnet. Der im vogtländischen Remtengrün geborene Kunstpreisträger der Landeshauptstadt Dresden präsentiert dabei anlässlich der 13. Chursächsischen Winterträume in Bad Elster eine Werkschau seiner aktuellen Schaffensperiode. Zur Eröffnung seiner Ausstellung wird nicht nur der Künstler höchstpersönlich anwesend sein, sondern auch sein Freund Prof. Eugen Gomringer vom Kunsthaus Rehau, der die Laudatio halten wird. Es musizie
Letztes Heimspiel des Jahres für CPSV Volleys

Letztes Heimspiel des Jahres für CPSV Volleys

CPSV Volleys, Sport, Volleyball
Letztes Heimspiel des Jahres für CPSV Volleys Zum zweiten Adventwochenende empfangen die CPSV Volleys Chemnitz am Samstag ab 19 Uhr mit dem SV Lohhof einen weiteren direkten Verfolger im dichten Gedränge an der Tabellenspitze. Es ist das letzte Heimspiel in diesem Jahr. Die Unterschleißheimer stehen aktuell einen Rang hinter den Volleys und dürften entsprechend motiviert sein, dies alsbald zu korrigieren. Motiviert sind aber auch die Gastgeberinnen. "Wir sind gut drauf und wollen weiter oben dran bleiben", sagt CPSV-Zuspielerin Pia-Sabrina Walkenhorst. Zudem hat ihr Team in dieser Saison noch eine weiße "Heim-Weste" zu verteidigen. Ein leichter Gegner ist der am Samstag in der Forstarena erwartete SV Lohhof allerdings nicht. "Lohhof zählt zu den absoluten Top-Teams der Liga",
Eispiraten wollen weiter erfolgreich aufspielen

Eispiraten wollen weiter erfolgreich aufspielen

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Nächste Duelle in Riessersee und gegen Heilbronn Mit dem 6 zu 0 Sieg über den ESV Kaufbeuren vom vergangenen Sonntag im Rücken, wollen die Eispiraten weiter erfolgreich aufspielen. Am kommenden Punktspielwochenende müssen die Westsachsen dazu am Freitag (06.12.2013 – 20:00 Uhr) beim SC Riessersee auflaufen, bevor am Sonntag (08.12.2013 – 17:00 Uhr) das nächste Heimspiel gegen die Heilbronner Falken auf dem Spielplan steht. Beide Gegner werden den Crimmitschauern großen Kampf abverlangen, um sich die nächsten Punkte zu sichern. Das Olympiasportzentrum in Garmisch-Partenkirchen ist für die Eispiraten Crimmitschau nicht gerade das beste Pflaster. In der Heimspielstätte des SC Riessersee warten die Westsachsen bereits seit April 2012 auf einen erneuten Sieg. Trotz guter Leistungen reichte
Einbruch in ein Einfamilienhaus

Einbruch in ein Einfamilienhaus

Diebstahl, PD Görlitz
Beiersdorf, Zwenkestraße02.12.2013, 16:00 Uhr – 04.12.2013, 11:30 UhrEine unangenehme Überraschung wiederfuhr einem 44-Jährigen,  als er Mittwochmittag zu seinem Wohnhaus in Beiersdorf auf der Zwenkestraße kam. Während seiner Abwesenheit waren unbekannte Täter durch  Aufbrechen eines Fensters in das Haus eingedrungen und hatten dieses durchsucht. Es wurde eine Glashütter Uhr sowie 30 Modellbahnlokomotiven und dreihundert verschiedenste Modellbahnanhänger entwendet. Desweiteren fehlen 20 Modell-Lastkraftwagen und Personenkraftwagen. Die Fahrzeuge waren teilweise noch original verpackt. Aus dem Keller verschwanden 3 Kanister mit insgesamt 40 Liter Benzin. Der Wert der entwendeten Gegenstände wurde mit ca. 6.000 Euro angegeben, der Sachschaden beträgt ca. 700 Euro. Ein Kriminaltec
Wieder Tasche aus Pkw gestohlen Plauen

Wieder Tasche aus Pkw gestohlen Plauen

Diebstahl, PD Zwickau
Plauen Am Mittwochnachmittag hatten es wieder Diebe auf eine Handtasche abgesehen, welche in einem Pkw auf der Haselbrunner Straße zurück gelassen wurde. Der oder die Täter schlugen die hintere Seitenscheibe ein und entwendeten die Handtasche, welche sich hinter dem Fahrersitz befand. Da sich der Täter komplett ins Fahrzeug legen musste hinterließ er auch genug Spuren. Die Kriminalpolizei hat diese gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Es entstand ein Diebstahlschaden von 300 Euro und ein Sachschaden von 250 Euro. Quelle: PD Zwickau