Kinderwagen im Hausflur angebrannt

Brand in einer Batteriefirma in ZwickauEbersbach-Neugersdorf, OT Neugersdorf, Karl-Marx-Platz

03.12.2013, 22.04 Uhr

Die Feuerwehr wurde am späten Abend zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Neugersdorf gerufen. Unbekannte Täter hatten einen im Hausflur abgestellten Kinderwagen angezündet. Die Flammen konnten schnell abgelöscht werden. Die Bewohner des Hauses mussten aber auf Grund der starken Rauchentwicklung durch die Rettungskräfte evakuiert werden. Es wurde niemand verletzt. Zwei Familien, darunter sechs Kinder, mussten die Nacht in einer Notunterkunft verbringen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Angaben zum entstandenen Schaden können bisher nicht gemacht werden.



Quelle: PD Görlitz






%d Bloggern gefällt das: