Öffentlichkeitsfahndung nach EC-Karten-Dieben und -Betrügern

Polizei03

Kamenz, Willy-Muhle-Straße, „Kaufland“

08.06.2013, etwa 10:00 Uhr – 11:00 Uhr

Bisher unbekannte Diebe haben am Vormittag des 8. Juni 2013 einer Seniorin im „Kaufland“ Kamenz die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen und sie daraufhin um 2.500 Euro bestohlen.

Die 75-Jährige tätigte an dem Morgen ihre Einkäufe und zahlte mit dem Bargeld aus einer Geldbörse. Zuvor befanden sich zwei Portemonnaies in ihrer Handtasche, so dass die Frau das Fehlen des einen von beiden nicht bemerkte. Erst in einem nächsten Geschäft stellte sie fest, dass eine Geldbörse und mit dieser auch eine EC-Karte verschwunden waren. Trotz einer sofortigen Sperrung der Geldkarte hatten offenbar zwei unbekannte Männer bereits einen vierstelligen Bargeldbetrag vom Konto abgehoben.

Die Betrüger wurden dabei zwischen 10:53 Uhr und 10:55 Uhr durch eine Kamera in der Volksbankfiliale „Torhaus“ in der Kamenzer Macherstraße gefilmt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und fahndet nun mittels Überwachungskamerabildern nach den noch unbekannten Tätern:

–     Wer erkennt die Männer auf der Abbildung wieder?

–     Wer kann Angaben zu ihrer Identität machen?



–     Wer hat sie vor oder nach der Tat in Kamenz gesehen?

–     Wer kann sonstige sachdienliche Angaben machen?

Hinweise nimmt das Polizeirevier Kamenz (Tel.: 03578 352-0) oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (sh)

Die Bilder sind nur zur Veröffentlichung in den Printmedien, nicht aber im Internet freigegeben.

Quelle: PD Görlitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: