Tödlicher Verkehrsunfall in Bautzen

Schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen und Polizeibeteiligung a

Bautzen, Schleierberg

02.12.2013, 15:18 Uhr

Am Montagnachmittag ist ein 56-Jähriger in der Bautzener Seidau bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt worden. Der Mann wurde zwischen einen Kleintransporter und einer Mauer eingeklemmt leblos aufgefunden. Er war zuvor mit dem Ford Transit rückwärts in eine Grundstückszufahrt gefahren und hatte das Fahrzeug verlassen. Aus bislang ungeklärter Ursache war der Klein-Lkw dann die abschüssige Zufahrt wieder hinab zur Straße gerollt.

Offenbar hatte der 56-Jährige noch versucht, in das rollende Fahrzeug einzusteigen. Der Lkw rollte seitlich im spitzen Winkel an der Mauer entlang. Dabei wurde der Mann zwischen der B-Säule und der Fahrzeugtür eingeklemmt. Zeugen hatten den Rettungsdienst und die Polizei informiert. Für den Verunfallten kam allerdings jede Hilfe zu spät.



Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang und dessen Ursache übernommen. Der Transit wurde abgeschleppt und sichergestellt. (tk)

Quelle: PD Görlitz

 






%d Bloggern gefällt das: