Wohnungsbrand in Limbach-Oberfrohna

1461165_631513163575952_273637067_nKurz vor 5:00 Uhr wurde in Limbach die Feuerwehr alarmiert. Es ging zu einem Wohnhausbrand. Beim Eintreffen schlugen den Kameraden die Flammen entgegen. Zwei Personen konnten aus dem Haus gerettet werden. Ein Anwohner wird noch vermisst. Die Feuerwehr sucht noch in dem brennenden Gebäude. Der Einsatz dauert momentan (6:15 Uhr an).

Ergänzung: Die vermisste Person konnte von der Feuerwehr nur noch tot geborgen werden.

Info der PD Zwickau dazu:

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Limbach-Oberfrohna



51-Jähriger stirbt bei Wohnungsbrand

Limbach-Oberfrohna – (rl) Am Sonntag, gegen 5.30 Uhr, rückten die Kameraden der Feuerwehren Limbach-Oberfrohna, Oberfrohna und Pleißa zu einem Brand in der Chemnitzer Straße aus. Das Feuer wütete in einer Wohnung, im ersten Obergeschoß des Hinterhauses eines Wohn- und Geschäftshauses. Zwei Hausbewohner (w77/m64) konnten von der Feuerwehr aus den Flammen gerettet werden. Die Frau wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen. Für den 51-jährigen Bewohner der Brandwohnung kam jede Hilfe zu spät. Er konnte nur noch tot geborgen werden. Das Haus ist einsturzgefährdet und nicht bewohnbar. Um die Unterbringung der zwei Hausbewohner kümmert sich die Stadtverwaltung. Schadenshöhe und Brandursache sind noch nicht geklärt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Quelle: Lesermitteilung






%d Bloggern gefällt das: