Sonntag, Juni 16Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Monat: November 2013

Tötungsdelikt in Görlitz – 49-Jährige Opfer eines Gewaltverbrechens

Tötungsdelikt in Görlitz – 49-Jährige Opfer eines Gewaltverbrechens

Blaulicht, PD Görlitz, Sonstiges, Staatsanwaltschaft
Mordkommission sucht dringend Zeugen In den späten Abendstunden des 30. Oktober 2013 wurde eine 49-jährige Görlitzerin tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Der Zustand der Wohnung und die Spuren an der Geschädigten lassen den Schluss zu, dass die Frau  einem Gewaltverbrechen zum Opfer fiel. Durch die Staatsanwaltschaft Görlitz wurde die Obduktion der Toten angeordnet. Die Ergebnisse der Untersuchungen liegen noch nicht in vollem Umfang vor. Die Mordkommission der Polizeidirektion Görlitz ermittelt in alle Richtungen und sucht dringend Zeugen. Personen, die sich am 30. Oktober 2013 zwischen 17 Uhr und 23 Uhr im Bereich der Konsulstraße in Görlitz aufgehalten und dort Beobachtungen und Wahrnehmungen gemacht oder sonstige ungewöhnliche Feststellungen getroffen haben, werden gebeten, diese d
Brandstiftungen in Bautzen -Täter gestellt-

Brandstiftungen in Bautzen -Täter gestellt-

Blaulicht, Brand, PD Görlitz
Bautzen, Niederkainaer Straße31.10.2013, 11:30 – 17:50 UhrEin zunächst unbekannter Täter zündete im Bereich eines Discounters Plastikteile und Papier, welche aus Papierkörben stammten, an. Dann wurde ein Einkaufskorb mit einen Papierkorb  in den Brandhaufen hinein geschoben und fing Feuer. Durch die Hitze zerbarsten 2 Glasscheiben. Darüber hinaus wurden drei Plastikrahmen für Werbeposter angezündet. Die Feuerwehr Bautzen (Stärke 1:4) konnte den Brand schnell löschen.Zu einem weiteren Versuch kam es an der Sparkassenfiliale in der Nähe zum ersten Brandort. Hier wurde der Inhalt eines Papierkorbes in Brand gesetzt. Eine Streife des Polizeirevieres Bautzen konnte schlimmeres verhindern und löschte das Feuer.Kurze Zeit später fiel einer weiteren Streife eine männl
Eispiraten gehen auch in Bietigheim leer aus

Eispiraten gehen auch in Bietigheim leer aus

Eishockey, Eispiraten Crimmitschau, Sport
Westsachsen können frühe Führung nicht verwaltenDie Eispiraten Crimmitschau können die Niederlagenserie nicht stoppen. Trotz einer 2 Tore Führung gelingt den Westsachsen auch bei den Bietigheim Steelers nicht der Umbruch. Vielmehr nutzt der amtierenden Meister die sich bietenden Torchancen aus und erzielt letztendlich 6 Tore, die zum deutlichen Sieg reichen. In den ersten Spielminuten folgen die Eispiraten strikt den taktischen Vorgaben und konzentrieren sich voll auf ihre Defensive. Dies geht in der 6. Spielminute mehr als auf, als T.J. Fast mit einem Gewaltschuss den ersten Treffer für die Crimmitschauer erzielt. Als der kanadische Verteidiger nur 2 Minuten später mit einer Kopie des ersten Tores den Spielstand sogar auf 2 zu 0 aus Sicht der Eispiraten erhöht, konnte man durchaus
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 01.11.2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 01.11.2013

PD Zwickau, Polizeibericht
Landkreis Zwickau - Polizeirevier GlauchauUnfallflucht – Zeugen gesuchtGlauchau – (md) Am Donnerstag befuhr gegen 13:10 Uhr ein 43-jähriger Krad-Fahrer die B 175 aus Richtung Meeraner Straße kommend in Richtung Zwickauer Straße. An der Einmündung Auestraße hatte er die Absicht, nach links in diese abzubiegen. In diesem Moment kam aus der Auestraße ein bisher unbekannter Pkw gefahren und missachtete den vorfahrtsberechtigten Krad-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Krad-Fahrer stürzte und wurde schwer verletzt. Der Pkw setzte seine Fahrt in Richtung Zwickau fort. Bei dem Pkw soll es sich um einen roten Kleinwagen, vermutlich Ford Fiesta handeln. Der Pkw ist im Frontbereich und am Scheinwerfer beschädigt. An dem Krad ETZ 150 entstand ein Sachschaden in Höhe von 50