Nach Ankunft auf dem Flughafen klickten die Handschellen

Polizei01Leipzig / Schkeuditz (ots) – Für zwei Staßfurter (40 und 21) endete am Donnerstagabend der Urlaub am Flughafen Leipzig / Halle mit ihrer Festnahme. Sie werden beschuldigt im Oktober 2013 eine räuberische Erpressung und Freiheitsberaubung begangen zu haben und wurden mit einem Untersuchungshaftbefehl vom Amtsgericht Erfurt gesucht. Der Hinweis zu der möglichen Einreise kam von der Thüringer Polizei, die gegen die Beiden ermittelt. Nach der Landung des Flugzeuges aus Hurghada (Ägypten) wurden die Männer von der Bundespolizei noch am Flugzeug festgenommen und dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Sie befinden sich jetzt in Untersuchungshaft.

Quelle: Bundespolizei








%d Bloggern gefällt das: