Polizei Direktion Leipzig: Informationen 27.11.2013

Polizei07

Pkw-Diebstähle Zeugen gesucht

BMW gestohlen

Ort: Leipzig, Strümpellstraße
Zeit: 25.11.2013, 10:30 Uhr – 26.11.2013, 13:50 Uhr

Autodiebe stahlen einen gesichert abgestellten schwarzen Pkw BMW X1 mit dem amtlichen Kennzeichen HSK-BJ 60 im Wert von ca. 46.000 Euro. (MH)

Opel Vectra verschwunden

Ort: Leipzig, Kieler Straße
Zeit: 26.11.2013, 10:40 Uhr

Vor einem Geschäft stahlen Diebe einen mit Autoschlüssel abgestellten offenen dunkelroten Pkw Opel Vectra. Im Pkw befand sich noch eine Handgelenktasche mit persönlichen Papieren, Schlüsseln und Bargeld. Der Pkw hat das amtliche Kennzeichen L-HS 1614. Dem Besitzer entstand ein Schaden von ca. 9.000 Euro. (MH)

Zeugen, die Hinweise zu den Autodiebstählen geben können, werden gebeten, sich bei der Kripo, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden. (MH)

Landkreis Nordsachsen

VW Crafter gestohlen

Ort: Torgau, Zum großen Teich
Zeit: 25.11.2013, 17:00 Uhr bis 26.11.2013, 06:30 Uhr

Ein unbekannter Täter stahl von Montag bis Dienstag den gesichert abgestellten weißen Transporter mit dem amtlichen Kennzeichen TO-Q 195. Auf den Seiten des Fahrzeuges befindet sich die hellblaue Firmenaufschrift „Guido Zimmermann & Co.KG“. Im VW Crafter befanden sich neben den Fahrzeugpapieren noch Werkzeuge, wie ein Bolzenschusserät, Bohrmaschine, Akkuschrauber, Linienlaser, Stanze, Stativ und Kabel. Dem Eigentümer (43), der sofort Anzeige erstattete, entstand Schaden in Höhe von ca. 40.000 Euro.
Wer hat während der Tatzeit Beobachtungen gemacht, wer kann Hinweise zum Täter und zum Verbleib des Fahrzeuges geben? Zeugen melden sich bitte beim Polizeirevier Torgau, Husarenpark 21, Tel. (03421)756-100. (Hö)



Verkehrsgeschehen

Stadtgebiet Leipzig

Pkw gegen Straßenbahn

Ort: Leipzig-Mitte, Roßplatz
Zeit: 26.11.2013, gegen 14:30 Uhr

Die Fahrerin (33) eines Pkw Renault Twingo befuhr die Universitätsstraße in Richtung Roßplatz. Nach einem kurzzeitigen verkehrsbedingten Halt auf der Kreuzung setzte sie ihre Fahrt fort. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer Straßenbahn der Linie 11, die von der Haltestelle Wilhelm-Leuschner-Platz in Richtung Roßplatz fuhr. Verletzt wurde niemand. An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von ca. 6.500 Euro. Die Autofahrerin wurde mit einem Bußgeld belegt. (Hö)

Landkreis Nordsachsen

Unfallverursacherin flüchtete

Ort: Schkeuditz, Glesiener Straße, Flughafen Leipzig-Halle, Parkplatz 6
Zeit: 26.11.2013, 12:55 Uhr

Die Fahrerin eines Pkw BMW fuhr auf den Terminalring, Parkplatz 6 am Flughafen Leipzig-Halle. Dort krachte sie frontal gegen ein Verkehrszeichen (Zeichen 314)) und flüchtete vom Unfallort. Anschließend parkte sie etwa zehn Meter weiter in einer Parklücke und verließ zu Fuß die Unfallstelle. Am Auto und am Verkehrsschild entstand Schaden in Höhe von ca. 2.100 Euro. Ein Zeuge (55) meldete der Polizei den Unfall. (Hö)

Quelle: PD Leipzig

 






%d Bloggern gefällt das: