Brand eines Einfamilienhauses in Kamenz

Kamenz52Am Dienstag Abend brannte in Kamenz ein Einfamilienhaus. Nach ersten Erkenntnissen gab es keine Verletzten

Infos der PD Görlitz dazu:

Brand eines Einfamilienhauses

 

Kamenz, Bautzener Straße



26.11.2013, 23:30 Uhr

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden zu einem Brand eines Einfamilienhauses nach Kamenz auf die Bautzener Straße gerufen. Hier war es aus gegenwärtig noch ungeklärter Ursache zum Ausbruch eines Brandes gekommen. Die Feuerwehren aus Kamenz, Bernbruch und Wiesa (45 Kameraden mit 11 Fahrzeugen) übernahmen die Brandbekämpfung. Im Haus befand sich eine Person, der 53-Jährige Eigentümer. Dieser musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Kurzzeitig mussten 15 Personen des Nachbarhauses ihre Wohnungen verlassen. Das Einfamilienhaus ist unbewohnbar. Zum entstandenen Schaden können gegenwärtig keine Angaben gemacht werden. Ein Brandursachenermittler wird im Laufe des Tages seine Arbeit am Brandort aufnehmen.

weitere Infos und Bilder: http://www.blaulicht-paparazzo.de






%d Bloggern gefällt das: