Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 25.11.2013 (2)

Polizei04

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Mittweida

Mittweida – Werkzeug gestohlen

(He) Unbekannte Täter brachen einen Wohnwagen in der Feldstraße auf und entwendeten daraus Werkzeug im Wert von rund 150 Euro. Der Sachschaden wird auf rund 50 Euro geschätzt. Der Einbruch wurde der Polizei am Montagmorgen gemeldet.

Striegistal/OT Etzdorf – Anstoß beim Losfahren

(Kg) Auf der Waldheimer Straße hielt am Montag, gegen 10.45 Uhr, die
63-jährige Fahrerin eines Pkw Opel an einer abgesicherten Baustelle verkehrsbedingt an. Als sie wieder losfuhr, kam es zur Kollision mit einem vorbeifahrenden Lkw DAF mit Anhänger (Fahrer: 52), wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3 000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.

Revierbereich Döbeln

Döbeln – Autositze und Räder gestohlen

(He) Am Montag wurde die Polizei zu einem Händler in der Daniel-Wilhelm-Beck-Straße gerufen. Dort hatten unbekannte Täter an drei Pkw Mercedes (Viano bzw. Vito) Seitenscheiben eingeschlagen und jeweils die Rücksitze ausgebaut. Eines der Fahrzeuge war außerdem „radlos“. Die Diebe hatten hier auch die Räder abgebaut und mitgenommen. Neben dem Diebstahlschaden von 4 000 Euro wird der Sachschaden auf rund
3 000 Euro geschätzt.

Erzgebirgskreis

 

Revierbereich Aue

Breitenbrunn/OT Antonsthal – Kabel und Diesel gestohlen

(He) Unbekannte Diebe waren am vergangenen Wochenende auf einer Baustelle in der Talstraße. Aus einem Baucontainer holten die Täter rund 100 m Kabel verschiedener Stärken, einen C-Schlauch, Kabelübergänge sowie fünf volle 20-Liter-Kanister Dieselkraftstoff, alles im Wert von rund 1 000 Euro. Der Sachschaden beträgt rund 3 000 Euro.

Grünhain-Beierfeld – Werkzeug gestohlen

(He) Bohrhammer, Winkelschleifer und anderes Werkzeug haben unbekannte Diebe bei einem Einbruch in einen Baucontainer in der Kühnhaider Straße erbeutet. Insgesamt haben die gestohlenen Sachen einen Wert von rund 1 000 Euro. Der Sachschaden beträgt rund 50 Euro.

Schneeberg – Auf Abbiegenden aufgefahren

(Kg) Von der Kobaltstraße (B 169) nach links in den Neustädtler Weg abbiegen wollte am Montag, gegen 6.45 Uhr, der 40-jährige Fahrer eines Pkw Opel, hielt zunächst jedoch verkehrsbedingt an. Die nachfolgende Fahrerin (23) eines Pkw Kia fuhr auf den haltenden Opel auf, wobei Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 6 000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand.



Lauter-Bernsbach – Opel gegen Wildschwein

(Kg) Die Bockauer Straße in Richtung Lauter befuhr am Montagmorgen, gegen
6.45 Uhr, der 25-jährige Fahrer eines Pkw Opel. Etwa 800 Meter vor dem Ortseingang Lauter wechselte ein Wildschwein über die Straße und stieß mit dem Opel zusammen. Dabei entstand Sachschaden am Pkw in Höhe von ca. 4 000 Euro. Das Schwein verendete am Unfallort.

Revierbereich Annaberg

Bärenstein/OT Niederschlag – Diebe auf der Baustelle

(He) Unbekannte Diebe waren am vergangenen Wochenende auf einer Baustelle im Waldgebiet von Niederschlag. Gestohlen haben sie eine Benzinkettensäge (Stihl) sowie eine Hilti-Bohrmaschine. Mit rund 1 700 Euro wird der Wert der Maschinen angegeben.

Mildenau – In Kurve abgekommen

(Kg) Gegen 6.30 Uhr befuhr am Montag früh der 19-jährige Fahrer eines VW Golf die Dorfstraße in Richtung Wiesenbad. In einer Linkskurve kam der Golf nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen parkenden VW Golf, der durch den Anstoß gegen eine Hausmauer gedrückt wurde. Danach rutschte der Golf des 19-Jährigen einen Abhang hinab und stieß gegen einen weiteren parkenden Pkw (Toyota). Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca.
6 000 Euro.

Annaberg-Buchholz – Beim Ausparken kollidiert

(Kg) Auf einem Parkplatz am Bahnhofsplatz parkte am Montag, gegen 11.10 Uhr, die 43-jährige Fahrerin eines Pkw VW aus einer Parklücke aus und kollidierte dabei mit einem vorbeifahrenden Pkw Renault (Fahrerin: 26). Beide Frauen blieben bei dem Unfall unverletzt. An den Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca.
3 500 Euro.

Revierbereich Stollberg

Burkhardtsdorf/OT Meinersdorf – Kollision beim Linksabbiegen

(Kg) Vom Rathausplatz nach links in die Hauptstraße bog am Montag, gegen 10 Uhr, der 49-jährige Fahrer eines Ford-Transporters ab und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden Pkw Toyota (Fahrer: 62). Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 3 500 Euro.

Stollberg – Anstoß auf Parkplatz/Zeugen gesucht

(Kg) Auf dem Parkplatz am Friedhof in der Bahnhofstraße war am 22. November 2013, zwischen 10.20 Uhr und 15.20 Uhr, ein schwarzer Audi A4 Avant geparkt. Während dieser Zeit stieß ein bisher unbekanntes Fahrzeug gegen den Audi und verursachte an diesem Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 2 500 Euro. Es werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Unfallhergang bzw. zum unbekannten Unfallverursacher machen können. Unter Telefon 037296 90-0 nimmt das Polizeirevier Stollberg Hinweise entgegen.

 Quelle: PD Chemnitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: