Eispiraten-Förderlizenz für Tom-Patric Kimmel

Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten Crimmitschau

Westsachsen freuen sich über Kooperation mit „DEL-Neuling“ Schwenninger Wild Wings
Die Eispiraten Crimmitschau erhalten weitere Verstärkung. Die Westsachsen können sich über eine Förderlizenz für Tom-Patric Kimmel freuen. Der 23jährige Angreifer, der beim DEL Club Schwenninger Wild Wings unter Vertrag steht, ist damit nun auch für die Eispiraten Crimmitschau spielberechtig. Die Verantwortlichen der Eispiraten freuen sich über das Vertrauen der Wild Wings, eine Kooperation mit den Westsachsen einzugehen.
Kimmel, der in dieser Saison 10 Einsätze für die Wild Wings in der DEL aufweisen kann, soll in Crimmitschau weiter Spielpraxis sammeln und seine Leistung weiter steigern. Bereits am heutigen Montagabend wird der gebürtige Düsseldorfer in der Pleißestadt erwartet, um morgen mit den Eispiraten erstmals zu trainieren. Der talentierte Offensivmann aus Schwenningen, der zuletzt auch in der Verteidigung eingesetzt wurde, soll den Eispiraten weiter Tiefe im Kader geben, gleichzeitig aber auch Power und Rückhalt im schweren Kampf um weitere Punkte in der Liga. Tom-Patric Kimmel soll sich durch gute Leistungen bei den Westsachsen gleichzeitig für weitere Einsätze bei seinem Stammclub den Schwenninger Wild Wings in der DEL empfehlen. Mit einer Größe von 1,89 m und einem Gewicht von 91 kg bringt er gute körperliche Voraussetzungen mit, um dieses Ziel zu erreichen, aber auch um die Eispiraten entscheidend zu unterstützen, wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren.
Die Eispiraten Crimmitschau bedanken sich an dieser Stelle nochmals für das Vertrauen der Wild Wings in die Kooperation mit den Westsachsen.



Quelle: Eispiraten Crimmitschau






%d Bloggern gefällt das: