Zusammenstoß zweier PKW in Cunewalde

Cunewalde2

Am Nachmittag gab es einen schweren Unfall zwischen Cunewalde und Halbau (Kreis Bautzen). Hier waren ein PKW Opel und ein Peugot frontal zusammengestoßen

Info der PD Görlitz dazu:

Cunewalde – Halbau, S 115



25.11.2013, 15:20 Uhr

Auf der S 115 kam es gegen 15:20 Uhr  zwischen Cunewalde und Halbau zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 69-Jähriger Fahrer eines PKW Peugeot befuhr die Straße, von Halbau kommend in Richtung Cunewalde. Aus gegenwärtig noch ungeklärter Ursache kam er nach einer Bergkuppe mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einen entgegenkommenden PKW Opel Astra. Dessen Fahrer (58) wurde schwer verletzt, ebenso der Fahrer des Peugeot. Die Beifahrerin dess Opel Astra (52) wurde leicht verletzt. Die Verletzten kamen in umliegende Krankenhäuser. Der entstandene Schaden wird auf ca. 25.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die Unfallaufnahme und die weiteren Ermittlungen übernommen. Auf der S 115 kam es bis gegen 18:00 Uhr zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

weitere Infos und Bilder: http://www.blaulicht-paparazzo.de






%d Bloggern gefällt das: