Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 24.11.2013

Polizei11

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

Briefkasten zerstört – Briefe sichergestellt

 

Wilthen, Zittauer Straße

22.11.2013, 16:30 Uhr bis 23.11.2013, 08:00 Uhr

Unbekannte Täter hebelten einen Briefkasten von „Post-Modern“ auf und beschädigten diesen dabei so, dass sich die eingeworfene Post vor dem Briefkasten verteilte. Die vor Ort eingesetzten Polizeibeamten sicherten die herumliegenden Briefe und führten diese der weiteren Verteilung zu. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. (th)

Betrunken gegen eine Laterne gefahren – geflüchtet und gestellt

Doberschau-Gaußig OT Schlungwitz, Einmündung Bärwaldstraße Schlungwitzer Straße

24.11.2013 um 00:15 Uhr

Der 24-jährige Fahrer eines PKW Suzuki befuhr die Bärwaldstraße in Richtung Doberschau. An der Einmündung zur Schlungwitzer Straße fuhr er versehentlich in die Einfahrt des Sprengstoffwerkes ein. Beim Wenden seines PKW stieß er rückwärts gegen eine Straßenlaterne und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Aufgrund von Zeugenhinweisen konnte der Verursacher kurze Zeit später zu Hause angetroffen werden. Sein Suzuki hat einen Heckschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro, die Laterne blieb unbeschädigt. Ein beim 24-jährigen durchgeführten Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,64 Promille. (th)

Aufgesprühte Hakenkreuze – Zeugenaufruf

Hoyerswerda, -Albert-Schweitzer-Straße, Dietrich-Bonhoeffer-Straße, Südstraße

22.11.2013, 20:30 Uhr – 23.11.2013, 07:30 Uhr

Unbekannte Täter sprühten mit roter Farbe insgesamt 20 Hakenkreuze an die Fassaden mehrerer Gebäude, an Kleidercontainer, an Betonteile und einen Bauzaun. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Der Staatsschutz und das Operative Abwehrzentrum der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zu den unbekannten Sprühern machen können, werden gebeten sich bei der Polizeidirektion Görlitz (Tel.: 03581/468-224), oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. (dd)

Portemonnaie entwendet

Hoyerswerda, Johann-Sebastian-Bach-Straße

24.11.2013 um 01:30 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten dem 49-jährigen Geschädigten während eines Aufenthaltes in einer Musikkneipe sein Portemonnaie mit Bargeld und Ausweisdokumenten. (th)

Einbruch ins Spartenheim – Alkohol entwendet

Hoyerswerda, Liselotte-Herrmann-Straße, Kleingartenanlage „Neue Zeit“

22.11.2013, 20:00 Uhr – 23.11.2013, 19:00 Uhr

Unbekannte Täter drangen durch Aufhebeln eines Fensters in das Spartenheim der Kleingartenanlage ein und entwendeten alkoholische Getränke im Wert von ca. 30 Euro. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro. (th)

Versuchter Einbruch in PKW

Kamenz, Oststraße

22.11.2013, 18:30 Uhr – 23.11.2013, 16:00 Uhr

Unbekannte Täter versuchten in einen gesichert abgestellten VW Touran einzubrechen, indem sie das Schloss der Fahrertür beschädigten. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro. (th)

Versuchter PKW Diebstahl

Großröhrsdorf, Schreberstraße

22.11.2013, 12:00 Uhr – 23.11.2013, 10:00 Uhr

Unbekannte Täter drangen gewaltsam in einen gesichert abgestellten PKW VW Touran ein und versuchten diesen zu entwenden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Die SOKO Kfz hat die Ermittlungen aufgenommen. (th)

Falsche Ausfahrt gewählt – über Grünfläche des Kreisverkehrs gefahren

Arnsdorf OT Fischbach, B6, Kreisverkehr „Fischbacher Kreuz“

23.11.2013, 18:30 Uhr

Der 39-jährige Fahrer eines PKW Rover Freelander befuhr die B 6 aus Richtung Dresden kommend. Auf Höhe des Kreisverkehrs „Fischbacher Kreuz“ kam er aufgrund von Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab und fuhr über die Grünfläche des Kreisverkehrs. Dabei beschädigte er mehrere Verkehrszeichen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.500 Euro. (th)

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

Handtasche entrissen

Görlitz, Brüderstraße

24.11.2013, 03:00 Uhr

Die 47-jährige Geschädigte wurde vom ihrem 65-jährigen Begleiter nach Hause gebracht, als sich plötzlich ein unbekannter Täter blitzschnell von hinten näherte und der Geschädigten die über die Schulter hängende Handtasche entriss. Der 65-jährige versuchte noch dem Dieb nachzueilen, musste aber erfolglos abbrechen. In der Handtasche befanden sich Ausweisdokumente und persönliche Gegenstände von geringem Wert. (th)

Wohnungseinbruch

Görlitz, Hartmannstraße

23.11.2013, 16:15 Uhr – 23.11.2013, 22:10 Uhr

Unbekannte Täter drangen durch Aufhebeln der Wohnungstür in diese ein. Aus der Wohnung entwendeten sie einen Flachbildfernseher, einen Laptop, einen PC Monitor und ein Paar Sportschuhe. Der Gesamtstehlschaden beträgt ca. 900 Euro. Zur Höhe des Sachschadens können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. (th)

Handy aus Hosentasche entwendet



Ebersbach-Neuersdorf OT Ebersbach, Mühlstraße

23.11.2013, 21:30 Uhr bis 23:00 Uhr

Während einer privaten Feierlichkeit im Jugendclub wurde dem 17-jährigen Geschädigten unbemerkt sein Handy Sonny XperiaP aus der Hosentasche entwendet. Das Handy hat einen Wert von ca. 200 Euro. (th)

Studentenbesuch auf Kita Spielplatz

Zittau, Hochwaldstraße, Kita „Knirpshausen“

23.11.2013, 22:15 Uhr – 22:30 Uhr

Nach Anwohnerhinweisen konnten die eingesetzten Polizeibeamten 5 Studenten (w/22, w/24, m/31, m/28, m/22) auf dem verschlossenen und umfriedeten Spielplatzgelände der Kita feststellen. Sie wurden des Geländes verwiesen, eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch wurde erstattet. (th)

Unfallflucht – Verursacher bekannt

Zittau, Äußere Weberstraße, Oberer Parkplatz beim Kaufland

23.11.2013, 19:00 Uhr – 21:15 Uhr

Der 77-jährige Fahrer eines PKW VW Golf streifte mit seinem Fahrzeug einen abgestellten VW Polo und verursachte dabei Sachschaden. Anschließend entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort. Aufgrund eines Zeugenhinweises konnte der Verursacher ermittelt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 400 Euro. (th)

Verkehrsunfallgeschehen in der PD Görlitz

Stand: 24.11.2013, 05:00 Uhr

 

VKU

Verletzte

Tote

Polizeirevier Bautzen

10

Polizeirevier Görlitz

2

Polizeirevier Zittau-Oberland

5

1

Polizeirevier Kamenz

6

Polizeirevier Hoyerswerda

3

Polizeirevier Weißwasser

BAB 4

1

gesamt

27

1

 Quelle: PD Görlitz

 

 

 

 






%d Bloggern gefällt das: