Küchenbrand im Asylbewerberheim Kamenz

Fettbrand-Kamenz-Asylbewerberheim-2-von-4

Kamenz, Macherstraße 160
23.11.2013, 21:53 Uhr

Am späten Abend wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bernbruch zu einem Brand in das Asylbewerberheim gerufen. Das Feuer war in einer Gemeinschaftsküche im Erdgeschoss des Wohnheims ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen geriet eine mit heißem Öl gefüllte Pfanne in Brand. Als eine verantwortliche Betreuerin des Heims den Brandalarm bemerkte, reagierte sie sofort und warf die Pfanne aus dem geöffneten Fenster. Die Bewohner wurden nicht verletzt und konnten nach kurzer Zeit das Haus wieder betreten. Es kam nur zu einer leichten Verrußung am Herd. Ein größerer Schaden ist nicht entstanden. Durch die Kollegen des Polizeireviers Kamenz wurde eine Anzeige wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen. Die FFW Bernbruch war mit drei Löschfahrzeugen und 13 Kameraden im Einsatz. Die FFW Kamenz stand zusätzlich mit vier Löschfahrzeugen bereit.

weitere Infos und Bilder: http://www.blaulicht-paparazzo.de



Quelle: PD Görlitz Foto: Blaulicht

 






%d Bloggern gefällt das: