Weihnachtsmärchen hat Premiere: „Die Abenteuer des Burattino“

2013_November_17_Burattino_MartinDörge_Probe_up

Am Mittwoch, dem 27. November 2013, hat das diesjährige Weihnachtsmärchen im Theater Crimmitschau Premiere.

Das Kinder- und Jugendtheater Harlekin e.V. Crimmitschau erzählt diesmal die abenteuerliche Geschichte der Holzpuppe Burattino, die sich wünscht, ein Mensch zu sein…

Die Bühnenfassung (in sechs Bildern, Pause nach dem 3. Bild) stammt von Steffi Kraft, die auch Regie führt. Die Tänze hat Josefa Steinbock einstudiert. Die lyrische Musik stammt aus Russland. Neben den jungen Darstellern und Tänzern wirken hinter den Kulissen zahlreiche Helfer mit und natürlich sorgen die Eltern für einen reibungslosen Ablauf. Mancher der jungen Mitwirkenden macht während der Proben seine Hausaufgaben.

„Allen gebührt ein herzliches Dankeschön für die vielen Stunden Freizeit, die sie auch in diesem Jahr in unser Weihnachtsmärchen gesteckt haben und den gesamten Dezember über noch stecken werden“, sagt Gisela Seltmann, stellvertretende Vereinsvorsitzende.

Die Harlekine haben sich in diesem Jahr noch eine zusätzliche Überraschung ausgedacht, die im Vorspiel zu erleben sein wird…

Die weiteren Aufführungen des Weihnachtsmärchens finden statt am 30.11. um 15 Uhr sowie am 2. und 4.12.  um 17 Uhr, am 7. und 8.12. um 15 Uhr, am 11.12. um 17 Uhr, am 14.12. um 15 Uhr und am 16.12. um 17 Uhr.

Karten zu 6 Euro (Kinder 4 Euro) gibt’s an der Theaterkasse.

Öffnungszeiten Theaterkasse: Mo-Do 14.00-19.00 Uhr und



Fr  09.00-12.00 Uhr

Telefon: 03762 47888

Das Kinder- und Jugendtheater Harlekin e.V. Crimmitschau hat derzeit keine Nachwuchssorgen: drei junge Darsteller und acht  junge Tänzer fanden in diesem Jahr den Weg zum Ensemble.

Zum Bild:

Der 11jährige Martin Dörge spielt die Hauptrolle, die Holzpuppe „Burattino“.

Foto: Stadtverwaltung/Uta Pleißner

Quelle: Stadt Crimmitschau

 






%d Bloggern gefällt das: