Eispiraten plagen weiter Verletzungssorgen

Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten Crimmitschau

Fabian Dahlem: „Jeder muss 100 Prozent geben oder sogar darüber hinaus“

Die Eispiraten Crimmitschau plagen vor den nächsten Punktspielen weiterhin Verletzungssorgen. Im Vorfeld des Heimspiels am morgigen Freitag (22.11.2013 – 20:00 Uhr) gegen den Tabellenführer EV Landshut muss Trainer Fabian Dahlem definitiv auf Verteidiger Martin Heider verzichten. Auch über die Rückkehr von Stürmer Cam Keith herrscht noch Unklarheit, hier fällt eine Entscheidung über seinen Einsatz möglicherweise kurzfristig. Auch im Vorfeld des am Sonntag (24.11.2013 – 18:00 Uhr) bevorstehenden Derbys bei den Dresdner Eislöwen bieten sich den Eispiraten keine idealen Voraussetzungen.

„Wir wollen jedes Spiel immer gewinnen“ lautet die klare Kampfansage von Eispiraten Trainer Fabian Dahlem. Dass die Partie gegen den derzeitigen Ligakrösus Landshut morgen Abend alles andere als eine leichte Begegnung wird, ist und war ohnehin nicht zu erwarten. Die Gäste dominieren derzeit nahezu jedes Spiel und das vor allem wegen ihrer starken ersten Angriffsformation. Daher muss jeder Spieler der Eispiraten 100 Prozent oder sogar noch etwas mehr geben, so Eispiraten Chefcoach Fabian Dahlem.

Die Aussage von Fabian Dahlem hier…

Wie der Kader gegen den EVL aussehen wird, ist zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht genau zu sagen. Eine Unbekannte ist der Einsatz von Stürmer Cam Keith, der im letzten Spiel noch verletzt in die Kabine gebracht wurde. Ob der mit 32 Jahren erfahrenste und älteste Spieler im Team der Eispiraten seine Schlittschuhe gegen Landshut schüren kann und wird, ist von der Entscheidung der Ärzte abhängig. Ganz klar fehlen wird hingegen ein anderer Akteur, so Fabian Dahlem



Die Aussage von Fabian Dahlem hier…

Am Sonntag (24.11.2013 – 18:00 Uhr) geht es für die Eispiraten in den Löwenkäfig nach Dresden. Die Gastgeber haben am vergangenen Mittwoch mit einem klaren 6 zu 1 Erfolg über Riessersee ihre Klasse unter Beweis gestellt. Im Derby wollen aber die Eispiraten mit Kampf, Leidenschaft und Emotionen die Oberhand behalten, so Eispiraten Trainer Fabian Dahlem

Die Aussage von Fabian Dahlem hier…

Die Eispiraten wollen mit vollem Einsatz und der Unterstützung ihrer Fans am Wochenende um weitere Punkte fighten. Dafür hoffen die Westsachsen speziell zur Partie gegen den EV Landshut am Freitagabend (22.11.2013 – 20:00 Uhr) auf die große und breite Unterstützung aus dem eigenen Fanlager, um als Einheit dem Tabellenführer bestmöglich Paroli bieten zu können.

Quelle: Eispiraten Crimmitschau






%d Bloggern gefällt das: