Dienstag, Juni 18Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 22. November 2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 22.11.2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 22.11.2013

PD Zwickau, Polizeibericht
Räuber entkommt mit BeuteMeerane – (js) Ein unbekannter Mann hat am Donnerstagabend, kurz nach 18 Uhr, im Media-Markt auf der Guteborner Allee drei USB-Sticks im Wert von 180 Euro gestohlen. Der Ladendetektiv hatte beobachtet wie der Täter einen preiswerten USB-Stick an der Kasse bezahlt und vorher die drei teuren eingesteckt hatte. Er sprach den Mann nach der Kasse an, woraufhin dieser flüchtete. Er konnte ihn nicht mehr festhalten. Der Dieb rannte in Richtung Kaufland, wo er in einen silbernen PKW Opel zu zwei Männern einstieg und davonfuhr. Am Opel sollen die schwarzen Kennzeichen „KAN 877 Y“ angebracht gewesen sein. Auffällig war der schwarze Kotflügel am PKW rechts vorn. Der Täter soll etwa 25 Jahre alt, 1,70 Meter groß sein, kurze dunkle Haare haben und gebrochen Deutsch sprech
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 22.11.2013 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 22.11.2013 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht
ChemnitzOT Lutherviertel – Skoda gestohlen(As) Von der Bernhardstraße/Jahnstraße haben Unbekannte in der Nacht zu Freitag einen Skoda Octavia gestohlen. Zum Wert des vier Jahre alten Pkw mit Chemnitzer Kennzeichen liegen derzeit noch keine Angaben vor. Die Polizei hat die Fahndung nach dem grauen Pkw ausgelöst. Die Ermittlungen führt die „Soko Kfz“ des Landeskriminalamtes Sachsen.OT Altendorf – Werkzeuge gestohlen(As) Aus einer Firma am Gutsweg haben Unbekannte verschiedene Elektrowerkzeuge im Gesamtwert von ca. 1 050 Euro gestohlen, nachdem sie in den Betrieb eingebrochen waren. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa  500 Euro geschätzt. Der Einbruch wurde am Freitagvormittag bemerkt und der Polizei gemeldet.S 236 – Gegen Baum geprallt(Kg)
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 22.11.2013 (2)

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 22.11.2013 (2)

PD Leipzig, Polizeibericht
Stadt LeipzigRauschgiftfund Ort: 04315 Leipzig, Eisenbahnstraße Zeit: 14.11.2013; 08:00 Uhr – 12:00 Uhr Im Rahmen des Ermittlungsverfahrens gegen eine dringend tatverdächtige Räuberin (35) führte die Polizei eine Durchsuchungsmaßnahme in deren Mietwohnung durch und konnte dabei eine größere Menge Rauschgift  sicherstellen. Die 35-Jährige befand sich zum Zeitpunkt der Durchsuchung aufgrund eines Haftbefehls der Chemnitzer Staatsanwaltschaft wegen unerlaubter Einfuhr von Betäubungsmitteln in Untersuchungshaft. Während der Durchsuchung förderten die Kriminalisten über 500 g Crystal, ca. 2,5 kg Heroin und 2 kg Haschisch – mit einem Marktwert von ca. 80.000 Euro und knapp 8.000 Euro Bargeld zu tage. Außerdem trafen sie in der Wohnung noch auf zwei Männer (54, 55), wobei der 54–Jährige
Polizei Direktion Dresden: Informationen  22.11.2013

Polizei Direktion Dresden: Informationen 22.11.2013

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt Dresden 16 Fernseher gestohlen Zeit:       20.11.2013, 20.00 Uhr bis 21.11.2013, 05.00 Uhr Ort:        Dresden-Übigau Unbekannte stahlen in der Nacht zum Donnerstag 16 Flachbildfernseher von einem Lkw. Der Fahrer hatte den Lkw an der Washingtonstraße abgestellt und sich in der Fahrerkabine zur Ruhe gelegt. Am nächsten Morgen musste er feststellen, dass Unbekannte die Plane seines Sattelaufliegers zerschnitten und die Fernsehgeräte gestohlen hatten. Zu dem entstandenen Schaden liegen noch keine Angaben vor. (ml) Granitsteine gestohlen Zeit:       20.11.2013, 00.00 Uhr bis 21.11.2013, 08.20 Uhr Ort:        Dresden-Marsdorf Unbekannte zerschnitten den Zaun eines Firma an der Medinger Straße und gelangten so auf das Gelände. In der Folge stahlen sie zwei Paletten mit
Blitztipps der Polizeidirektion Chemnitz

Blitztipps der Polizeidirektion Chemnitz

Blaulicht, Blitzer, Blitztipps, PD Chemnitz
(Kg) Täglich sind auf den Autobahnabschnitten der Polizeidirektion Chemnitz zwischen Berbersdorf und Landesgrenze Thüringen (A 4) sowie zwischen Kreuz Chemnitz und Stollberg-Nord (A 72) und den Bundesstraßen im Direktionsbereich Videomessfahrzeuge unterwegs. Auf den Autobahnen ist auch mit Abstandskontrollen zu rechnen ! Auf den Autobahnabschnitten der BAB 72 und BAB 4 im Raum Chemnitz, auf denen dauerhaft oder zeitweilig Geschwindigkeitsbeschränkungen eingerichtet sind, muss zudem täglich mit Geschwindigkeitskontrollen gerechnet werden. Geschwindigkeitskontrollen in der Woche vom 25.11.2013 bis 01.12.2013   Im Bereich der Polizeidirektion Chemnitz sind in der 48. Kalenderwoche u.a. folgende Geschwindigkeitskontrollen vorgesehen: ChemnitzStadt Chemnitz
Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 22.11.2013 (2)

Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 22.11.2013 (2)

PD Görlitz, Polizeibericht
Schneller Fahndungserfolg - gestohlener A 3 wiedergefunden Republik Polen, bei Bogatynia 21.11.2013, gegen 14:00 UhrWie bereits vermeldet, ist in der Nacht zu Donnerstag ein roter Audi A 3 von der Zittauer Komturstraße verschwunden. Sofort eingeleitete, intensive Fahndungsmaßnahmen führten schon am frühen Nachmittag zum Erfolg. Die Gemeinsame Fahndungsgruppe Neiße, bestehend aus polnischen und deutschen Polizisten, fand das gestohlene Fahrzeug gegen 14:00 Uhr in einer Garage in einer kleinen Ortschaft nahe Bogatynia. Der Audi wurde noch am gleichen Tag dem geschädigten Zittauer Autohaus zurück gegeben.Die Beamten nahmen den 20-jährigen Mieter der Garage vorläufig fest. Die weiteren Ermittlungen führen sowohl die Polnische Polizei der Kreiskommandantur Zgorzelec, als auch die So
Adventszeit in Zwickau:  Stilvoller Weihnachtszauber und gelebte Tradition – Teil 1

Adventszeit in Zwickau: Stilvoller Weihnachtszauber und gelebte Tradition – Teil 1

Orte, Zwickau
1. Allgemeine InformationenAm 26.11.2013 um 10.00 Uhr öffnet der traditionsreiche Zwickauer Weihnachtsmarkt seine Pforten. Auch in diesem Jahr sind Sie wieder recht herzlich eingeladen sich von der großen Angebotsvielfalt verwöhnen zu lassen. Durch die wunderschöne Altstadt, vom Hauptmarkt über kleine Gassen bis hin zum Kornmarkt laden romantisch dekorierte Marktstände zu einem Bummel ein und weihnachtliche Klänge verbreiten eine unvergleichliche Adventsstimmung. Mit verschiedensten exklusiven Angeboten an weihnachtlicher Dekoration, erzgebirgischer Handarbeit, vogtländischen Holz -, Keramik- und Silberschmuck sowie kulinarischen Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern, wird der Weihnachtsmarktbummel durch die Robert Schumann Stadt zu einem ganz besonderen und unvergesslichen Erleb
Brand in einem Einfamilienhaus in Krostitz

Brand in einem Einfamilienhaus in Krostitz

Blaulicht, Brand, Feuerwehr, PD Leipzig
Ort: Krostitz, OT Kupsal Zeit: 21.11.2013 gegen 12:00 UhrSchrecksekunde für die Besitzer (52 männlich; 54 weiblich) eines Einfamilienhauses. Nach der Befüllung eines Ölofens im Wohnzimmer kam es aus bisher unbekannter Ursache zum Brand, wodurch die Wohnräume vollständig verrußt wurden. Es befanden sich die Feuerwehren von Krostitz und Priester vor Ort. Nachdem der Brand gelöscht war, trugen die Feuerwehrleute den betroffenen Ölofen ins Freie. Der 52- jährige Mann und seine 54- jährige Ehefrau wurden dabei leicht verletzt und mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in einem Krankenhaus behandelt. Da das Einfamilienhaus zurzeit nicht bewohnbar ist, wurden Beide in einer Notunterkunft untergebracht. Die Höhe des entstanden Sachschadens ist gegenwärtig nicht bekannt. Nicht auszuschließen
Polizei bedankt sich bei couragiertem 18-Jährigen

Polizei bedankt sich bei couragiertem 18-Jährigen

Blaulicht, PD Görlitz
Ebersbach-Neugersdorf, OT Ebersbach, Bahnhofstraße11.11.2013, gegen 14:40 Uhr polizeibekanntPolizisten des Reviers Zittau-Oberland haben sich Donnerstagabend (21.11.2013) bei einem 18-Jährigen in Ebersbach für seine Zivilcourage bedankt. Dank dem beherzten Eingreifen des jungen Mannes ist der Polizei ein vermeintlicher Einbrecher ins Netz gegangen.Was war passiert? Willy Wotke bemerkte am Nachmittag des 11. Novembers, wie ein Mann versuchte, die Schaufensterscheibe eines Kindermodegeschäftes einzuschlagen bzw. einzutreten. Ohne zu zögern oder Rücksicht auf eine mögliche Selbstgefährdung zu nehmen, stellte er den Täter zur Rede und hielt ihn so von seinem Vorhaben ab. Herr Wotke verwickelte den 37-Jährigen sogar derart in ein Gespräch, dass eine eilig gerufene Polizeis
Vermisst! – Wer hat Beate Richter gesehen?

Vermisst! – Wer hat Beate Richter gesehen?

Blaulicht, PD Leipzig, Vermisst
Seit den gestrigen Morgenstunden (21.11.2013) wird FrauBeate Richtergeboren am 25.04.1952 in Leipzig wohnhaft: 04159 Leipzig, Uhrigstraße vermisst.Frau Richter war aufgrund einer psychischen Erkrankung mit schweren depressiven Schüben im Parkkrankenhaus Leipzig in Behandlung und durfte dieses im Rahmen eines Ausganges verlassen. Aus diesem Ausgang kehrte sie nicht zurück. In Auswirkung der Erkrankung versuchte Frau Richter sich bereits im September dieses Jahres das Leben zu nehmen, so dass nun ein erneuter Suizidversuch durch Frau Richter nicht ausgeschlossen werden kann. Frau Richter wird wie folgt beschrieben: ? scheinbares Alter 60-65 Jahre ? ca. 170-175 cm groß ? rundliche Körperstatur ? blasse Hautfarbe ? mittellange, rote, glatte Haare, zum Pferdezopf zusammenge
TV Beitrag: Tokyo Motor Show 2013: Elektroautos sind in Japan angekommen

TV Beitrag: Tokyo Motor Show 2013: Elektroautos sind in Japan angekommen

Auto, TV / Video
Mit alternativen Antrieben erweitert Volkswagen, der größte europäische Automobilhersteller,  konsequent sein Modellportfolio und zeigt auf der Tokyo Motor Show, der wichtigsten asiatischen Automobilmesse, die Studie twin up! - eine Plug-In-Hybrid-Version des erfolgreichen Cityspezialisten up!. Teile des Antriebssystems - Dieselmotor, e-Maschine und Doppelkupplungsgetriebe (DSG) - teilt sich der Viersitzer mit dem sparsamsten Auto der Welt, dem XL1. Vorn im twin up! befindet sich die Antriebseinheit mit einer Systemleistung von 55 kW. Sie besteht aus einem 0.8-Liter-TDI (35 kW), der e-Maschine (35 kW), einem 7-Gang-DSG und der Leistungselektronik.Quelle: UnitedPictures.TV
FC Erzgebirge Aue

FC Erzgebirge Aue

FC Erzgebirge Aue, Fußball, Sport
Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue kann über die laufende Saison hinaus auf die Dienste von Nils Miatke zählen. Der 23-jährige Abwehrspieler hat seinen Vertrag um zwei Jahre und damit bis Ende Juni 2016 verlängert. "Nils ist ein junger und sehr talentierter Spieler. Das hat er gerade in jüngster Vergangenheit mehrfach gezeigt. Wir sind froh, dass wir Nils für weitere zwei Jahre an uns binden konnten", erklärt Veilchen-Sportvorstand Jens Stopp. Quelle: FC Erzgebirge AueFreundliche Grüße FC Erzgebirge Aue 
Wohnungsbrand in Bautzen

Wohnungsbrand in Bautzen

Blaulicht, Brand, Feuerwehr, PD Görlitz
Bautzen, August-Bebel-Platz22.11.2013, gegen 08:15 UhrAm Morgen hat es in einem Mehrfamilienhaus (vier Etagen) am Bautzener August-Bebel-Platz gebrannt. Aus noch nicht geklärter Ursache brach Feuer in einer Wohnung im Erdgeschoss aus. Die Kameraden der Berufsfeuerwehr Bautzen löschten die Flammen. Die Räumlichkeiten sind jedoch vorerst nicht mehr bewohnbar. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, kann noch nicht gesagt werden. Beide Mieter, eine 72-jährige Frau und ihr 76-jähriger Mann, wurden mit Verdacht auf Rauschgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in alle Richtungen übernommen. Ein Brandursachenermittler wird am Brandort eingesetzt. (sh) Quelle: PD Görlitz 
Ermittlungsverfahren zum Babytod in Hoyerswerda ab-geschlossen – Anklage erhoben

Ermittlungsverfahren zum Babytod in Hoyerswerda ab-geschlossen – Anklage erhoben

Blaulicht, PD Görlitz, Staatsanwaltschaft
Die Staatsanwaltschaft Görlitz hat das Verfahren gegen eine 27 Jahre alte Frau aus Hoyerswerda abgeschlossen und Anklage zum Landgericht Görlitz – Schwurgericht – erhoben.Der Angeschuldigten wird vorgeworfen, an einem Tag im August 2011 und nach dem 4. Juni 2013 ihre jeweils zuvor gesund geborenen männlichen Babys getötet zu haben. Während hinsichtlich der Tat im Jahre 2011 die Art der Tötung  unbekannt geblieben ist, soll die Angeschuldigte 2013 nach der Geburt den lebenden Säugling in eine Jogginghose gewickelt, das Bündel in eine Plastiktragetasche gesteckt und die Tasche mit dem Säugling im Kellerraum ihrer Wohnung in einem Schrank abgelegt und sich nicht weiter um ihn gekümmert haben. Das Neugeborene verstarb in der Folge aufgrund der Nichtversorgung und Sauerstoffmangels.Der
PD Leipzig, Polizeibericht
Einbruch in ein FrisörgeschäftOrt: Leipzig, OT Südvorstadt, Karl-Liebknecht-Straße Zeit: 19.11.2013 19:45 Uhr - 20.11.2013, 19:00 UhrUnbekannter Täter entfernte gewaltsam ein Fenstergitter und hebelte anschließend das Fenster auf. Hier drang er in das Geschäft ein und durchsuchte alle Räume und Schränke. Entwendet wurde eine Geldkassette mit einem niedrigen zweistelligen Betrag. Die Höhe des Sachschadens steht noch aus. (Vo)Polizeikontrolle erfolgreichOrt: Leipzig, OT Liebertwolkwitz Zeit: 22.11.2013 gegen 02:15 UhrIm Rahmen der Streifentätigkeit im Nachtdienst wurde eine Funkwagenbesatzung auf zwei Personen aufmerksam. Als die Beiden das Polizeifahrzeug feststellten, flüchtete der eine sofort mit einem Fahrrad in unbekannte Richtung. Die zweite Person konnte durch di
Max Goldt, Hirtenmesse & Köfers Komödiantenbühne in Bad Elster.

Max Goldt, Hirtenmesse & Köfers Komödiantenbühne in Bad Elster.

Bad Elster, Konzert, Kultur, Musik, Orte, Theater, Veranstaltung
Max Goldt, Hirtenmesse & Köfers Komödiantenbühne in Bad Elster. In Berlin wird die Regierungsbildung vorangetrieben, man spricht zumindest sehr viel darüber und dabei auch miteinander. In Bad Elster hingegen spricht man viel über das Kulturangebot, was man dann wunderbar miteinander wahrnehmen kann. Hier daher unsere kulturellen Wahrnehmungen für die Woche vom 25. November bis zum 1. Dezember:Am Dienstag, den 26. November lädt Conny Borgwardt um 19.30 Uhr zu einem intimen musikalischen Liederabend in das Königliche Kurhaus Bad Elster ein. Unter dem Titel „Liederleben“ werden Evergreens für Jung und Alt aus Swing, Pop, Gospel, Musical erklingen und Songperlen wie “Amazing grace”, “Yesterday”, “Halt mich” oder “Die Gedanken sind frei” überraschen und verzaubern! In ihrem Programm
Motor stammt aus gestohlenem Pkw

Motor stammt aus gestohlenem Pkw

Blaulicht, Bundespolizei
   Görlitz (ots) - Nachdem heute Morgen auf dem Autobahnparkplatz Wacheberg ein VW Caddy angehalten wurde, ließen sich die Bundespolizisten auch die Ladung zeigen. Diese bestand aus mehreren VW-Motoren und Getrieben. Bei der Überprüfung der Teile stellte sich heraus, dass einer der Motoren aus einem Anfang November in der Republik Polen gestohlenen VW Golf stammt. Das Dieselaggregat wurde sichergestellt. Der 32-jährige Fahrer, der die Autoteile den eigenen Angaben zufolge nach Hannover bringen sollte, wurde als Zeuge vernommen. Quelle: Bundespolizei   
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 22.11.2013

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 22.11.2013

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz OT Helbersdorf - Pkw zerkratzt (As) Unbekannte machten sich am 21. November 2013, zwischen 13.30 Uhr und 17.30 Uhr, an einem Pkw in der Marschnerstraße zu schaffen. Sie zerkratzten die linke Seite des VW Passat. Die Reparatur der Schäden wird mit rund 1 000 Euro zu Buche schlagen. OT Hilbersdorf - Fahrrad gestohlen (As) Zwischen dem 18. November 2013, 18 Uhr, und dem 21. November 2013, 15.30 Uhr, brachen Unbekannte in einen Keller eines Mehrfamilienhauses in der Zeißstraße ein. Daraus nahmen sie ein Mountainbike „Cube“ im Wert von ca. 850 Euro mit. Der hinterlassene Sachschaden fällt mit ca. 20 Euro vergleichsweise gering aus. OT Ebersdorf – MP3-Player und Zigaretten gestohlen (As) Aus einem auf der Otto-Planer-Straße abgestellten Skoda Octavia haben Unbeka  nnte einen
Chemnitzer Volleys in Erfurt gefordert

Chemnitzer Volleys in Erfurt gefordert

CPSV Volleys, Sport, Volleyball
Die CPSV Volleys müssen am kommenden Samstag in Erfurt ihren Platz unter den Top-Drei der Tabelle verteidigen.Keine leichte Aufgabe, findet auch Trainer Niklas Peisl. Zwar konnten die Chemnitzerinnen das letzte Aufeinandertreffen vor wenigen Wochen mit 3:0 gewinnen, das war jedoch im Pokalgeschehen. "Im Kampf um Tabellenpunkte ist die Motivation eine Andere. Zudem hat Erfurt vergangenes Wochenende in Stuttgart mit  3:1 gewonnen. Unser Duell gegen Stuttgart ging ja bekanntlich mit 3:2 an die Schwaben. Ich erwarte also ein ganz enges Spiel", sagt der Chemnitzer Coach.Die Erfurter Damen können eine beeindruckende Bilanz gegen den CPSV vorweisen. Der letzte Sieg der Chemnitzer Schmetterlinge in Erfurt liegt fast neun Jahre zurück. Damals gewann Chemnitz mit 3:2 und musste sel