Geringswalde – Dachstuhlbrand

Feuerwehr05

(Hc) Am Sonntag, 2.25 Uhr wurde der Brand des Dachstuhles eines leer stehenden Gebäudes an der Hermsdorfer Straße gemeldet. Der Abriss des im Jahr 2013 von der Stadt Geringswalde erworbenen, ehemaligen Stern-Radio, Gebäudes(zwei Häuser  in L-Form 40×50 Meter, mehrgeschossig) ist für 2014 geplant. Zum Löschen des, in Vollbrand stehenden, Dachstuhles waren Feuerwehren aus Geringswalde, Rochlitz, Arras, Altgeringswalde, Hartha, Neuwallwitz und Waldheim  mit 14 Fahrzeugen und 71 Kameraden im Einsatz. Für den Zeitraum der Löscharbeiten musste die Hermsdorfer Straße gesperrt werden. Es besteht Einsturzgefahr. Eine Aufrechterhaltung der Sperrung und Ausschilderung ist angedacht. Eine Angabe zur Höhe des Schadens liegt noch nicht vor. Ermittlungen wegen Brandstiftung wurde aufgenommen.

Quelle: PD Chemnitz



 






%d Bloggern gefällt das: