Polizei Direktion Görlitz Information vom 16.11.2013 Teil 2

Zwei Verletzte bei schwerem Unfall in Zwickau auf der S 293 (Mit

Kabeldiebe – drei Täter gestellt

Görlitz, OT Hagenwerda, Nickrischer Straße
15.11.2013, 13:44 Uhr

Nach Hinweis des Wachschutzes (GSE Protect) konnten drei Tatverdächtige (m/26, 27, 34) auf dem Werksgelände der „VSG, Maschinenhaus 3“ auf der Flucht gestellt werden. Diese hatten zuvor im alten Kraftwerksbau mehrere Stromkabel (ca. 93 Kilogramm) gekappt und zum Abtransport bereitgelegt. Der verursachte Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 600 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Landkreis Bautzen
Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

Kabel gestohlen

Hoyerswerda, Am Friedhof
07.11.2013 – 15.11.2013

Unbekannte Täter hebelten die Eingangstür eines leer stehenden ehemaligen Verwaltungsgebäudes auf und entwendeten aus mehreren Räumen insgesamt 50 Meter Kupferkabel im Wert von ca. 75 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

Drogen sichergestellt

Hoyerswerda, Röntgenstraße
15.11.2013, 20:30 Uhr

Durch Beamte des Polizeirevier Hoyerswerda wurde ein Radfahrer, welcher verbotswidrig auf dem Gehweg fuhr, einer Kontrolle unterzogen. Während dieser gab er an BtM konsumiert zu haben. Desweiteren führte er ein Tütchen mit ca. 100 Gramm eines weißen Pulvers „Speed“ mit sich. Der Mann hat sich nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu verantworten.

Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten

S159, Arnsdorf – Wallroda
15.11.2013, 20:50 Uhr

Der Fahrer (m/20) eines Pkw VW Passat befuhr die S159 von Arnsdorf kommend in Richtung Wallroda. Ca. 200m hinter dem Bahnübergang kam er aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn. Der Pkw überschlug sich mehrmals im Straßengraben, wobei sich der Fahrer sowie sein Beifahrer leicht verletzten. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 8.100 Euro.

Unfallflucht – Zeugenaufruf

Bautzen, Erich-Pfaff-Straße
14.11.2013, 07:15 Uhr bis 15:30 Uhr

Ein unbekanntes Fahrzeug beschädigte beim Vorbeifahren einen in Höhe der Hausnummer 6 abgestellten schwarzen Pkw Ford Mondeo. Dabei wurden der vordere linke Kotflügel und die Stoßstange beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben oder Angaben zum unbekannten Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Bautzen (Tel: 03591-3560) zu melden.

Kamenz, Bahnhofstraße Parkplatz
15.11.2013, 04:15 Uhr bis 14:30 Uhr

Ein bislang unbekanntes Fahrzeug beschädigte einen auf dem Parkplatz am Zugbahnhof abgestellten silbergrauen Pkw Toyota am vorderen linken Kotflügel. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben oder Angaben zum unbekannten Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Kamenz (Tel: 03578-3520) zu melden.

Landkreis Görlitz
Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser



Kabel gestohlen

Rothenburg, OT Uhsmannsdorf, Kieswerk
14.11.2013, 04:00 Uhr bis 15.11.2013, 03:00 Uhr

Unbekannte Täter begaben sich auf das Betriebsgelände vom Kieswerk und entwendeten ca. 30m Kupferkabel. Dieses wurde zuvor an drei Stellen aus einem Kabelgraben ausgebuddelt. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.

Einbruch gescheitert

Ebersbach, Thüringer Straße
14.11.2013, 18:00 Uhr bis 15.11.2013, 08:00 Uhr

Unbekannte Täter versuchten die Eingangstür zur WBS Trainings AG gewaltsam aufzuhebeln. Da dies nicht gelang, ließen die Unbekannten von ihrem Vorhaben ab. An der Tür entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe.

Seat gestohlen

Ebersbach-Neugersdorf, Schillerstraße
15.11.2013, 07:15 Uhr bis 16:30 Uhr

Langfinger entwendeten während des Tages einen gesichert abgestellte grauen Pkw Seat Ibiza. Das erst ein Jahr alte Fahrzeug mit den amtlichen Kennzeichen GR-HC 220 hatte einen Zeitwert von ca. 15.000 Euro. Die SoKo Kfz hat die Ermittlungen übernommen und fahndet nun international nach dem Fahrzeug.

Zigaretten aus Pkw gestohlen

Zittau, Am Grünen Hang
14.11.2013, 18:00 Uhr bis 15.11.2013, 08:15 Uhr

In den Nachtstunden wurde durch einen unbekannten Täter ein abgestellter Pkw Audi heimgesucht. Um an die in der Mittelkonsole abgelegte Zigarettenschachtel zu gelangen, wurde kurzerhand die
Scheibe der Fahrertür eingeschlagen. Der Dieb hinterließ einen Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Unfall beim Ausparken

Weißwasser, Karl-Liebknecht-Straße
15.11.2013, 16:36 Uhr

Eine 65-jährige Pkw-Fahrerin fuhr beim Ausparken gegen einen abgestellten Pkw VW Golf und verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

Wildunfall

S126, Weißwasser – Halbendorf
15.11.2013, 22:53 Uhr

Auf der S126 in Höhe des Bahnüberganges wechselte Rotwild die Fahrbahn. Zwei sich entgegen kommende Fahrzeuge konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und stießen mit einem Tier zusammen. Dieses flüchtete in den angrenzenden Wald. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 2.400 Euro.

Quelle: PD Görlitz






%d Bloggern gefällt das: