Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 15.11.2013

Unfall Kopernikusstraße in Zwickau

Verkehrsunfall mit fünf Fahrzeugen auf Parkplatz

Bautzen, Steinstraße, Parkplatz LIDL

14. November 2013, gegen 14:50 Uhr

Eine Pkw-Suzuki-Lenkerin (78) hatte die Absicht, auf dem Parkplatz rückwärts auszuparken. Dabei stieß sie gegen einen in der dahinter befindlichen Parklücke ordnungsgemäß geparkten Pkw Chevrolet. Eine zu Hilfe eilende Passantin musste zur Seite springen, da die ältere Dame plötzlich wieder vorwärts in ihre Parklücke zurückfuhr. Dabei stieß sie gegen den rechts neben ihr parkenden Pkw VW Golf. Anschließend überfuhr sie den Bordstein und die Rabatte und stieß gegen den ihr genau gegenüber abgestellten Pkw VW Touran sowie den rechts daneben stehenden Pkw VW Polo.

Glücklicherweise wurde niemand bei dem Unfall verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 13.000 Euro.

Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

 Unfall mit Dominoeffekt



 Bautzen, Löbauer Straße

14. November 2013, gegen 14:35 Uhr

Ein Pkw Renault, ein Pkw VW und ein Lkw Ford befuhren hintereinander die Löbauer Straße Richtung Stadtzentrum. Vor der Kreuzung zur Paulistraße musste der Pkw Renault verkehrsbedingt anhalten. Auch der dahinter befindliche Pkw-VW-Fahrer (24) brachte sein Fahrzeug zum Stehen. Der nachfolgende Lkw-Ford-Lenker (34) jedoch erkannte die Situation vor ihm zu spät, fuhr auf den Pkw VW auf und schob diesen auf den Pkw Renault. Dabei erlitt die Fahrerin (50) des Renaults leichte Verletzungen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf ca. 13.000 Euro.

Quelle: PD Görlitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: