Eispiraten vor schweren Aufgaben

Eispiraten Crimmitschau

Eispiraten Crimmitschau

Fabian Dahlem: „Es muss alles passen, um Punkte zu holen!“

Die Eispiraten Crimmitschau stehen vor dem ersten Spielwochenende nach der Länderspielpause. Für die Westsachsen hält der Spielplan dabei 2 schwere Aufgaben bereit, die es von der Mannschaft zu meistern gilt. Am morgigen Freitag (15.11.2013 – 20:00 Uhr) müssen die Eispiraten auswärts bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven auflaufen, bevor am Sonntag (17.11.2013 – 17:00 Uhr) ein weiteres schweres Spiel gegen die Starbulls Rosenheim im Sahnpark ansteht.
Bremerhaven ist ein unangenehmer Gegner, so fasst Eispiraten Trainer Fabian Dahlem die Lage vor dem Auswärtsspiel kurz zusammen. Der Headcoach der Westsachsen weiß um die Stärken der Gastgeber von der Nordseeküste und warnt daher vor zu überzogenen Erwartungen. Dennoch werden die Eispiraten versuchen weitere wichtige Punkte von der Wesermündung zu entführen, auch wenn das, wie schon erwähnt, alles andere als leicht wird.
Die Aussage von Fabian Dahlem hier…
Die Spieler die zurückliegende Pause gut genutzt, um mit neuer Energie an die nächsten Aufgaben heranzugehen. Bislang zeichnen sich keine Ausfälle bei den Eispiraten ab, auch wenn es erste leichte Beschwerden auf Grund des Grippewetters während der Woche im Team gab, so Fabian Dahlem.
Die Aussage von Fabian Dahlem hier…
Am Sonntag (17.11.2013 – 17:00 Uhr) geht es dann wieder vor heimischem Publikum auf das Eis im Sahnpark. Zu Gast sind die Starbulls Rosenheim, die als Tabellenzweiter derzeit möglicherweise das kompletteste und ausgeglichenste Team der Liga stellen. Auch gegen die Oberbayern wird daher das Maximum von den Eispiraten gefordert sein, um die Punkte zu verteidigen.
Die Aussage von Fabian Dahlem hier…
Gemeinsam soll der Erfolg erkämpft aber auch gefeiert werden, weshalb sich die Verantwortlichen die notwendige und bekannte Unterstützung des Crimmitschauer Publikums erhoffen. Nachdem der am Dienstagabend angeboten und durchgeführte Fanstammtisch eine nur enttäuschende Resonanz mit sich brachte, sind dennoch weiterhin alle bisherigen Kritiker zum Dialog mit allen Beteiligten aufgerufen. Jeder der Verantwortlichen wünscht sich dabei einen neu gestärkten Zusammenhalt, der insbesondere durch diese offenen Gespräche gefestigt werden kann und soll, für die man jederzeit bereitsteht. Als eine Eispiraten-Familie soll in geschlossener Einheit der Sieg gemeinsam erkämpft werden.



Quelle: Eispiraten Crimmitschau






%d Bloggern gefällt das: