Kanister im Kreisverkehr ruft Polizei auf den Plan

kanisterrc1

Ein rätselhafter Kanister inmitten des Kreisverkehrs an der Klinkhardtstraße hat am Donnerstagmorgen für ein Großaufgebot der Polizei gesorgt (Fotos). Unter anderem kamen auch Sprengstoffexperten des Landeskriminalamtes zum Einsatz. Wie sich herausstellte, war das mit einer Lunte präparierte Behältnis

kanisterrc2



zur Hälfte mit Fäkalien gefüllt. Zudem lagen neben dem Kanister zwei unversehrte Silvesterböller der Marke „La Bomba“.
Angestellte der Straßenmeisterei hatten die fragwürdige Installation am Morgen entdeckt und die Ordnungshüter informiert. Zum Täter und dessen Motiv ist bislang noch nichts bekannt.

Quelle: PD Zwickau






%d Bloggern gefällt das: