Mildenau – Fußgänger nach Verkehrsunfall verstorben

Polizei03

(Fi) Offenbar ohne auf den Fahrverkehr zu achten, überquerte am Dienstag, gegen 17.50 Uhr, ein 67-jähriger Fußgänger die Annaberger Straße in Höhe der

Go-Tankstelle. Er wurde von einem in Richtung Arnsfeld fahrenden Pkw Saab

(Fahrer: 43) erfasst und schwer verletzt. Der Fußgänger erlag seinen Verletzungen am Dienstagabend im Krankenhaus. Der Saab-Fahrer blieb unverletzt. An seinem Pkw entstand ein Schaden von ca. 1 500 Euro.



Quelle: PD Chemnitz

 






%d Bloggern gefällt das: