Bewohner retten sich vor Feuer Lichtentanne

LKW auf der BAB 72 umgestürzt nahe Zwickau (Sachsen)Der Brand auf einem Dreiseitenhof hat am Mittwochvormittag für einen Großeinsatz von Rettungskräften gesorgt. Ortsfeuerwehren aus Lichtentanne, Schönfels, Ebersbrunn und Stenn waren in die Löscharbeiten eingebunden. Die angrenzende Hauptstraße musste für gut anderthalb Stunden voll gesperrt werden. Noch ist unterdessen unklar, was das Feuer im Heizungskeller eines der Gebäude auslöste. Die Polizei hat bereits mit ihren Untersuchungen begonnen. Nachdem aus dem Raum dichter Rauch stieg, alarmierten die Bewohnerinnen die Rettungskräfte. Die Seniorinnen (70, 93) konnten sich selbst rechtzeitig in Sicherheit bringen. Bis auf die defekte Heizung bleibt das Haus bewohnbar. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Quelle: PD Zwickau








%d Bloggern gefällt das: