Brand in Görlitz

Brand in einer Batteriefirma in Zwickau

Görlitz, Christoph-Lüdersstraße

10.11.2013, 06:00 Uhr

Feuerwehr und Polizei wurden über einen Brand auf dem Parkplatz des Hammer Marktes verständigt. Unbekannte Täter setzten hier drei große Foliensäcke in Brand. In den Säcken befanden sich Folienabfälle und Spraydosen. Das Feuer weitete sich aus und griff auf einen VW Kleintransporter über. Bei dem Fahrzeug brannten der Motorraum sowie der Innenraum komplett aus. Durch die Hitzeeinwirkungen explodierten die in den Säcken befindlichen Sprayflaschen. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 15.000 Euro. Zur genauen Klärung der Brandursache kam ein Brandursachenermittler zum Einsatz.



Quelle: PD Görlitz

 

 






%d Bloggern gefällt das: