89 jähriger verursachte Unfall in Berhtelsdorf

DSC_0238Glück im Unglück hatte am Samstagabend ein 89jähriger in Berthelsdorf bei Freiberg. Dieser kollidierte dort auf der Hauptstraße in Höhe Hausgrundstück 67 mit einem Transporter Renault und drückte ihn gegen einen Telefonmast der Telekom. Die Feuerwehr sicherte den Mast, da dieser umzustürzen drohte. Der 89jährige wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000€. Die Hauptstraße war für ca. 1 1/2h voll gesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehr Weißenborn , sowie die Werkfeuerwehr von Felix Schoeller.

Info der PD Chemnitz dazu:

Weißenborn/OT Berthelsdorf – Unfall bei Nacht



(Hc) Ein 89-jähriger war am Sonnabend, gegen 19 Uhr, auf der Hauptstraße von Weißenborn in Richtung Brand-Erbisdorf mit seinem Pkw Mitsubishi unterwegs. Kurz vor dem Hausgrundstück Hauptstraße 67 kam ihm ein Fahrzeug mit sehr hellem Scheinwerferlicht entgegen, worauf er äußerst rechts fuhr. Der Mitsubishi kollidierte mit einem in der Einfahrt des Grundstücks stehenden Kleintransporter Renault Master. Und schob diesen gegen einen Holzmast. Der Mitsubishi-Fahrer wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden von insgesamt ca. 10.000 Euro.

Quelle /Bilder :  Tom Wunderlich






%d Bloggern gefällt das: