Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 10. November 2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 10.11.2013 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 10.11.2013 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier Plauen Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen Schöneck – (as) Samstagvormittag befuhr eine 21-Jährige mit einem PKW VW die S 301 aus Richtung Neudorf kommend in Richtung Schöneck. Im Ausgang einer Doppelkurve geriet sie ins Schleudern, kam auf die linke Fahrbahnseite und stieß mit dem im Gegenverkehr befindlichen PKW Daewo einer 26-Jährigen zusammen. Beide Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro. Vogtlandkreis - Polizeirevier Auerbach Zustellwagen entwendet Auerbach – (as) Unbekannte Diebe entwendeten von Freitag zum Samstag einen Zustellwagen für Zeitungen, welcher in der Nicolai-Passage in einem Hauseingang stand. Auf dem Wagen befand sich eine grüne Gepäcktasche mit
Chemnitzer Volleys verlieren packendes Duell in Stuttgart

Chemnitzer Volleys verlieren packendes Duell in Stuttgart

CPSV Volleys, Sport, Volleyball
Die CPSV Volleys haben ihr Auswärtsspiel gegen Stuttgart am Samstagabend nach über zwei Stunden Spielzeit mit 3:2 verloren (20:25, 26:24, 17:25, 26:24, 20:18). Dabei spielte der Unparteiische aus Stuttgart eine nicht unerhebliche Rolle.Das Spiel in Stuttgart begann vielversprechend für die Gäste. Mit einer überzeugenden Leistung dominierten sie von Beginn an und wiesen die Gastgeberinnen in die Schranken. Früh erspielte sich Chemnitz einen deutlichen Vorsprung und sicherte sich so Satz Nummer eins mit 20:25.Im zweiten Durchgang setzte der Hausherr die Annahme der Gäste aus Sachsen mit starken Aufschlägen unter Druck und führte mit fünf Punkten. Erst zum Ende des Satzes schafften es die Schmetterlinge von Niklas Peisl, den Spielabschnitt noch einmal spannend zu gestalten.
Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 10.11.2013

Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 10.11.2013

Blaulicht, PD Görlitz, Polizeibericht
Autobahnpolizeirevier Bautzen „Tickende Zeitbombe“   BAB 4, Dresden - Görlitz, Autobahnparkplatz „Löbauer Wasser“ 9. November 2013, gegen 11:15 Uhr Verkehrsteilnehmer, die die BAB 4 in Fahrtrichtung Görlitz nutzten, verständigten die Polizei und teilten mit, dass durch die Fahrweise eines 40-Tonner-Sattelzuges die Verkehrssicherheit auf der Autobahn erheblich gefährdet wird. Die Beamten vom Autobahnpolizeirevier konnten das Fahrzeug feststellen und kontrollieren. Hierbei stellten die Beamten fest, dass der 59-jährige Fahrer mit einer „tickenden Zeitbombe“ unterwegs war. Das Fahrzeug wies erhebliche Mängel an der Bremsanlage (Zugmaschine und Sattelauflieger) aus, Quertraversen waren gerissen und das Fahrzeug verlor im Stillstand Luft. Glücklicherweise trat kein schädigendes Ereignis
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 10.11.2013

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 10.11.2013

PD Chemnitz, Polizeibericht, Sonstiges
Chemnitz OT Schloßchemnitz – Mutmaßlicher Kupferdieb gestellt (Fi) Nach einem Bürgerhinweis konnten Polizeibeamte am Sonntagabend, gegen 20 Uhr, im ehemaligen Finanzamt in der August-Bebel-Straße einen mutmaßlichen Kupferdieb stellen. Der Mann steht im Verdacht, in der zweiten Etage des Gebäudes Kupferrohre und Kupferkabel im Wert von ca. 200 Euro ausgebaut und zum Abtransport bereitgelegt zu haben. Der dadurch entstandene Sachschaden wurde auf ca. 2 000 Euro geschätzt. Als die Beamten vor Ort eintrafen, versteckte sich der 34-jährige Tatverdächtige im Keller. Dort wurde er bei der Durchsuchung des Gebäudes gestellt und vorläufig festgenommen. Er befindet sich gegenwärtig noch im Gewahrsam der Polizei. Stadtzentrum – Einbrüche in Pkw (Fi) In zwei auf dem Parkplatz am Hauptbahnhof abg
89 jähriger verursachte Unfall in Berhtelsdorf

89 jähriger verursachte Unfall in Berhtelsdorf

Blaulicht, Galerien, PD Chemnitz, Unfall, Unfall
Glück im Unglück hatte am Samstagabend ein 89jähriger in Berthelsdorf bei Freiberg. Dieser kollidierte dort auf der Hauptstraße in Höhe Hausgrundstück 67 mit einem Transporter Renault und drückte ihn gegen einen Telefonmast der Telekom. Die Feuerwehr sicherte den Mast, da dieser umzustürzen drohte. Der 89jährige wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000€. Die Hauptstraße war für ca. 1 1/2h voll gesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehr Weißenborn , sowie die Werkfeuerwehr von Felix Schoeller.Info der PD Chemnitz dazu: Weißenborn/OT Berthelsdorf – Unfall bei Nacht (Hc) Ein 89-jähriger war am Sonnabend, gegen 19 Uhr, auf der Hauptstraße von Weißenborn in Richtung Brand-Erbisdorf mit seinem Pkw Mitsubishi unterwegs. Kurz vor dem Hausgrundstück Hauptstraße 67 kam i
Mann stürzte sich von Autobahnbrücke

Mann stürzte sich von Autobahnbrücke

Blaulicht, PD Dresden
Zeit:     10.11.2013, gegen 08.30 Uhr Ort       Bundesautobahn 4, Dresden-Görlitz Heute Morgen stürzte sich ein Mann von einer Autobahnbrücke (Ludwig-Kossuth-Straße) auf die Fahrbahn. Der Mann verstarb noch am Ort. Autofahrer hatten den Körper bemerkt und die Rettungskräfte sowie die Polizei alarmiert. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Ein Team der Dresdner Kriminalpolizei ermittelte am Ereignisort. Im Ergebnis konnten sie die Identität des Toten klären. Es handelt sich um einen 56-jährigen Dresdner. Weiter gehen die Beamen davon aus, dass sich der Mann in suizidaler Absicht von der etwa fünf bis sechs Meter hohen Brücke gestürzt hat. Ein Straftatverdacht ergibt sich nicht. Im Zuge der Einsatzmaßnahmen musste Bundesautobahn 4 in Richtung Görlitz vorübergehend
Polizei Direktion Dresden: Informationen  10.11.2013

Polizei Direktion Dresden: Informationen 10.11.2013

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt Dresden Einbruch in Fahrradgeschäft Zeit: 07.11.2013 bis 08.11.2013 Ort: Dresden-Johannstadt Unbekannte Täter brachen die Eingangstür zu einem Fahrradgeschäft in Dresden-Johannstadt auf und drangen in die Verkaufsräume ein. Von hier entwendeten sie verschiedene hochwertige Fahrradgabeln und andere technische Fahrradkomponenten. Die Höhe des entstandenen Sach- und Stehlgutschadens wurde aber noch nicht beziffert. Fernsehgeräte aus Lkw gestohlen Zeit: 07.11.2013 bis 08.11.2013 Ort: Dresden-Übigau Unbekannte Diebe entfernten die Verplombung eines tschechischen Sattelaufliegers und öffneten die Laderaumtür. Von der Ladefläche stahlen sie sieben Paletten mit insgesamt 74 Flachbildfernsehern der Marke „Samsung“. Der Wert der Beute konnte noch nicht beziffert werden. De
Garteneinbrüche – Täter gestellt in Görlitz

Garteneinbrüche – Täter gestellt in Görlitz

Blaulicht, PD Görlitz
Görlitz, Zeppelinstraße 09.11.2013, 11:00 Uhr Der Polizei wurden am Samstagmittag mehrere Garteneinbrüche in einer Gartensparte an der Zeppelinstraße bekannt. Den zum Einsatz gekommenen Polizeibeamten gelang es, in einer Gartenlaube zwei polnische Jugendliche (15,16) zu stellen. Diese sind dringend tatverdächtig in mindestens sechs Gartenlauben eingebrochen zu haben. Zum Diebesgut gehörten verschiedene Werkzeuge, u.a. Bohrmaschine, Schleifmaschine  sowie Taschenlampen. Nach gegenwärtigen Feststellungen muss davon ausgegangen werden, dass sich die beiden in einer Gartenlaube „häuslich“ niederlassen wollten. Sie wurden vorläufig festgenommen. Die Überprüfung der Personalien erbrachte,  dass der 15-Jährige in Polen durch seine Eltern als vermisst gemeldet war. Er konnte an die Mutter über
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 10.11.2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 10.11.2013

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenSeniorin wird von Pkw erfasstPlauen – (hje) Eine 73-jährige Seniorin wurde am Samstagvormittag auf der Kleinfriesener Straße von einem Pkw erfasst und schwer verletzt. Gegen 11 Uhr fuhr eine 46-jährige Opel-Fahrerin mit dem Pkw von der Kleinfriesener Straße kommend auf den Parkplatz eines Einkaufsmarktes gegenüber dem Hauptfriedhof. In der Zufahrt zum Parkplatz wurde die Fußgängerin angefahren und stürzte. Sie musste in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden.Landkreis Zwickau - Polizeirevier GlauchauPkw übersieht MotorradfahrerBernsdorf; OT Rüsdorf – (hje) Auf der Unteren Hauptstraße in Rüsdorf verletzte sich am Samstagnachmittag ein 22-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer. Gegen 14:30 Uhr fuhr ein 19-Jährig