Polizei Direktion Zwickau: Informationen 09.11.2013

Polizei06Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Betrunkener Skoda-Fahrer verursacht Verkehrsunfall

Zwickau – (hje) Der 29-jährige Fahrer eines Pkw Skoda wollte am Freitagnachmittag auf der Leipziger Straße in Zwickau nach links in die Barbarastraße abbiegen. Er beachtete jedoch nicht eine entgegenkommende 61-jährige Skoda-Fahrerin und es kam zur Kollision der beiden Pkw, bei welcher die 61-Jährige leicht verletzt wurde. Bei dem 29-Jährigen konnten die unfallaufnehmenden Beamten Atemalkoholgeruch bemerken, ein Test ergab bei ihm 1,74 Promille. Eine Blutentnahme erfolgte, sein Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand ein Unfallsachschaden in Höhe von 15.000 Euro.

Pkw nimmt Fahrradfahrer die Vorfahrt



Zwickau, OT Bockwa – (hje) Ein Pkw befuhr am Freitagnachmittag gegen 14 Uhr die Straße Am Schmelzbach und bog an der Einmündung Bockwaer Kohlenstraße nach rechts in diese ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 53-jährigen Fahrradfahrers, welcher noch versuchte abzubremsen. Er stürzte und verletzte sich dabei. Der Pkw-Fahrer fuhr davon. Zeugen notierten sich das amtliche Kennzeichen des flüchtenden Fahrzeuges und teilten dieses dem Fahrradfahrer mit. Er musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.

Quelle: PD Zwickau

 






%d Bloggern gefällt das: