Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 09.11.2013

Polizei19

Chemnitz

 

OT Zentrum – Radfahrer unter Alkoholeinfluss

(Ja) Am Samstag, gegen 03.45 Uhr, befuhr ein Radfahrer ohne Licht und in Schlangenlinien

die Zschopauer Straße in Richtung Annenstraße. Durch Polizeibeamte wurde er daraufhin einer Kontrolle unterzogen. Der Atemalkoholtest ergab 1,94 Promille. Die Blutentnahme wurde angeordnet  und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt.

OT Ebersdorf – Radfahrer verletzt

(Hc) Ein auf der Frankenberger Straße stadteinwärts fahrender Radfahrer (54) wurde am Freitag, 16.58 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ein Mercedes (Fahrer 68) war auf der Frankenberger Straße stadtauswärts gefahren und beim links Abbiegen in die Lichtenauer- /Max-Saupe-Straße mit ihm zusammengestoßen. Es entstand Sachschaden von 6.100 Euro.

OT Zentrum – An Fußgängerüberweg Aufgefahren

(Hc) Am 09.11. gegen 19.00 Uhr, bogen ein Pkw BMW und ein Nissan von der Zwickauer Straße kommend auf dem Falkeplatz Richtung Theaterstraße ab. Wegen hohen Verkehrsaufkommens auf der Theaterstraße musste der BMW (Fahrer 45) an der Fußgängerampel halten. Der nachfolgende  Nissan Note (Fahrer 44) fuhr auf. Die Fahrer blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden von 8.000 Euro.

Landkreis Mittelsachsen

Revierbereich Mittweida

Frankenberg/OT Altenhain – Anstoß an Leitplanke

(Kg) Am Freitag befuhr gegen 13.25 Uhr der 68-jährige Fahrer eines Pkw Opel die Äußere Altenhainer Straße (B 180) aus Richtung Flöha in Richtung Altenhain. Etwa 200 Meter vor der Braunsdorfer Straße kam der Pkw in einer Linkskurve nach rechts von der nassen Fahrbahn ab und stieß gegen die Leitplanke. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3.500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Kriebstein OT Ehrenberg – Hoher Sachschaden

(Hc) Am 9.11., 14.58 Uhr kollidierten in Ehrenberg Dorfstraße/Hauptstraße zwei Pkw`s. Ein Skoda Fabia (Fahrerin 22) war von Rossau in Richtung Schönberg unterwegs und stieß mit dem, auf der vorfahrtsberechtigten Straße aus Richtung Grünlichtenberg in Richtung Ehrenberg fahrenden Audi (Fahrer 25) zusammen. Es entstand Sachschaden von 7.000 Euro.

Augustusburg/OT Erdmannsdorf – Spiegel an Spiegel/Zeugen gesucht

(Kg) Am 7. November 2013, gegen 18.30 Uhr, befuhr der 74-jährige Fahrer eines Renault Megane die Plauer Straße (B 180) aus Richtung Erdmannsdorf in Richtung Flöha. Kurz nach dem Hausgrundstück 11 kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden, bisher unbekannten Pkw an den Außenspiegeln. Dabei entstand am Renault Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Wer hat den Unfall gesehen und kann Angaben zum Hergang bzw. zum unbekannten Pkw machen? Unter Telefon 03727 980-0 nimmt das Polizeirevier Mittweida Hinweise entgegen.



Revierbereich Döbeln

Leisnig OT Bockelwitz  – Vier Verletzte nach Zusammenstoß

(Hc) Am Freitag, 14.50 Uhr war ein Pkw Peugeot aus Richtung Bockelwitz in Richtung Naunhof gefahren. Auf der Kreuzung Dorfstraße/Staatsstraße 31 kam es zur Kollision mit einem auf der S31 in Richtung Polkenberg fahrenden VW Golf. Die vier Insassen der Pkw`s, Peugeot Fahrerin 51 / Beifahrerin 17 und Golf Fahrer 29 / Beifahrerin 24, wurden leicht verletzt. Der Sachschaden wurde mit 8.000 Euro angegeben.

Großweitzschen OT Obergosel – Citroen gegen VW-Transorter

(Hc) Am Freitag 22.45 Uhr, beabsichtigte ein 35-jähriger Citroen-Fahrer vom Mc Donalds, Heiterer Blick, kommend nach links auf die B 169 aufzufahren. Ein aus Döbeln kommender VW-Transporter (Fahrer 38) bog nach links Richtung zum Heiteren Blick ein. Es kam zur Kollision. Der Sachschaden wird mit 4.000 Euro angegeben. Die Fahrer blieben unverletzt.

Revierbereich Freiberg

Freiberg – Zu schnell und unter Alkohol unterwegs….

(Ja) …war am Samstagmorgen, gegen 03.00 Uhr, ein 21 Jähriger mit einem PKW Opel in Freiberg unterwegs. Auf der Wallstraße wurde der Opel Meriva durch Polizeibeamte angehalten. Der Atemalkoholtest beim Fahrzeugführer ergab einen Wert von 1,10 Promille. Zudem reagierte ein Drogenvortest beim Fahrer positiv. Eine Blutentnahme wurde veranlasst, der Führerschein sichergestellt und Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt.

Erzgebirgskreis

Revierbereich Aue

Bad Schlema – Zusammenstoß zwischen Pkw und Lkw

(Kg) Auf der Auer Straße (B 169) kam es am Freitag, gegen 12.30 Uhr, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw Skoda (Fahrer: 70) und einen Lkw Mercedes (Fahrer: 56). Verletzt wurde dabei niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 3.000 Euro.

Revierbereich Stollberg

Burkhardtsdorf/OT Meinersdorf – Wer stieß gegen parkenden Fiat?/Zeugen gesucht

(Kg) Am Fahrbahnrand der Hauptstraße war zwischen dem 7. November 2013, 19 Uhr, und dem 8. November 2013, 10 Uhr, in Höhe des Hausgrundstücks 26 ein hellblauer Fiat Punto ordnungsgemäß geparkt. Während dieser Zeit streifte ein bisher unbekanntes Fahrzeug beim Vorbeifahren den Fiat und verursachte an diesem Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Anhand des Schadens ist davon auszugehen, dass es sich bei dem unbekannten Verursacher um einen blauen Kleintransporter bzw. Lkw handeln könnte. Wer kann Angaben zum Unfallhergang bzw. zum unbekannten Unfallverursacher machen? Wem ist im genannten Zeitraum ein blaues Fahrzeug im Bereich der Hauptstraße aufgefallen? Unter Telefon 037296 90-0 nimmt das Polizeirevier Stollberg Hinweise entgegen.

 Quelle: PD Chemnitz

 






%d Bloggern gefällt das: