Polizei Direktion Leipzig: Informationen 06.11.2013 (2)

PKW landet nach Verfolgungsjagd im Wald bei WerdauRevier Eilenburg

Dreister Dieb stiehlt Audi A 3

Ort: 04838 Eilenburg
Zeit: 05.11.2013; 17:45 Uhr – 18:00 Uhr

Dreister geht es kaum. Als in den gestrigen Abendstunden ein 52-Jähriger vom Einkauf zurückkehrte und die Einkäufe in den Keller trug, stellte er fest, dass die Schränke im Keller geöffnet und durchwühlt worden waren. Überall auf dem Boden lagen Gegenstände, die zuvor im Schrank verstaut waren und Zulassung, Führerschein sowie Zweitschlüssel zum roten Audi A 3 – mit dem amtlichen Kennzeichen DZ-WJ 24 – fehlten. Als der 52-Jährige ca. 15 Minuten später zum Auto zurückkehren wollte, war dieses spurlos verschwunden. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Diebstahl im besonders schweren Fall. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 10.000 Euro. (MB)

Revier Borna

Zeugen gesucht! – Rad gestohlen

Ort: Groitzsch, Sebastians Hof
Zeit: 04.11.2013, 17:00 Uhr – 17:20 Uhr

Diebe stahlen ein anthrazitfarbenes 26er Damentrekkingrad der Marke Heros, Modell Toscana. Das Fahrrad war an einem Bauzaun in der Nähe der Treppe angeschlossen.
Hinweise zum Diebstahl oder zum Verbleib des Fahrrades nimmt der Polizeistandort Groitzsch, Tel. 034296/4690 oder das Polizeirevier Borna, Tel. 03433/2440 entgegen. (MH)



Sachbeschädigung

Ort: Groitzsch, Wohngebiet Brauereigarten
Zeit: 02.11.2013 – 03.11.2013, 02:00 Uhr

Auf der Zufahrt zum Wohngebiet Brauereigarten wurde von einem auf der linken Seite befindlichen Fenster das Außenrollo beschädigt.
Hinweise zur Tat und zur Personenbewegung bitte an den Polizeistandort Groitzsch, Tel. 034296/4690 oder an das Polizeirevier Borna, Tel. 03433/2440. (MH)

Handtasche aus geparktem Pkw gestohlen

Ort: Böhlen, OT Großdeuben
Zeit: 05.11.2013, 15:10 Uhr – 15:25 Uhr

Durch Unbekannte wurde am Nachmittag die Scheibe der Beifahrertür des dort geparkten Pkw Mercedes eingeschlagen und aus dem Fahrzeug eine Handtasche entwendet. Diese wurde durch die Fahrerin (56) sichtbar im Beifahrerfußraum des Pkw abgestellt, bevor sie das Fahrzeug verlassen hatte. In der Handtasche befanden sich diverse Personaldokumente, Handys, Digitalkameras, Bargeld und auch Schlüssel. Der Stehlschaden liegt bei ca. 800 Euro.
In diesem Zusammenhang bittet die Polizei folgende Hinweise zu beachten.
? Nichts Wertvolles (Handtaschen, Kleidung, Schecks, Geld etc.) im Auto lassen auch nicht „versteckt“- „Räumen sie ihr Auto aus, ehe andere es tun!“
? Mobiltelefone, Ausweise, Fahrzeugpapiere, Wohnanschriften und Haus-schlüssel beim Verlassen des Fahrzeuges immer mitnehmen (RS)

Quelle: PD Leipzig






%d Bloggern gefällt das: