TV Beitrag: Unfall zwischen Waldsachsen und Crimmitschau

wpid-20131106_083323.jpg

Am heutigen Morgen gab es einen Unfall auf der Verbindungsstraße zwischen Waldsachsen und Crimmitschau. Hier waren zwei PKW und ein LKW zusammengestoßen. Nach ersten Erkenntnissen wurde niemand verletzt. Es entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Die Verbindungsstraße war während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge voll gesperrt.

Info der PD Zwickau dazu:



Gegen 7:35 Uhr befuhr Citroen (Fahrerin 36) die S 288 von Crimmitschau in Richtung Waldsachsen. Auf der schmalen Fahrbahn kam auf einer Kuppe ein LKW Mercedes (Fahrer 46) entgegen. In der Folge kam die Citroenfahrerin zu weit nach rechts und stieß gegen einen neben der Fahrbahn stehenden Peugeot. Durch den Anstoß geriet sie auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem LKW. Anschließend wurde sie wieder gegen den Peugeot geschleudert. Sachschaden 10.000 Euro. Straße war bis 11 Uhr zur Bergung gesperrt.

Quelle: Hit-TV.eu






%d Bloggern gefällt das: