Verkehrsunsicherer Kleinbus

Kontrolle Kleinbus

BAB 4, Görlitz – Dresden, Parkplatz Löbauer Wasser

04.11.2013, 09:30 Uhr



Während der gemeinsamen Streifentätigkeit von Beamten des Autobahnpolizeireviers Bautzen und polnischen Polizisten der Autobahnpolizei Legnica fiel den Beamten ein polnischer Kleinbus auf, den sie auf dem Parkplatz Löbauer Wasser einer Kontrolle unterzogen. Für die 20 Insassen des Busses war die Fahrt erst einmal zu Ende, denn bei der genauen Kontrolle wurden zwei gerissene Bremsscheiben (beidseitig, vorne) festgestellt. Da die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet war, wurde die Weiterfahrt untersagt. Für die Fahrgäste wurde ein Ersatzbus organisiert. Gegen den 44-jährigen Fahrer und gegen den Halter des Busses wird nun ermittelt. (pk)

Quelle: PD Görlitz






%d Bloggern gefällt das: