Polizei Direktion Zwickau: Informationen 05.11.2013 (2)

Polizei19

Radlader gestohlen

Crinitzberg, OT Obercrinitz – (js)

Von einer Baustelle an der Stangengrüner Straße haben Unbekannte in der Nacht zu Dienstag einen Radlader im Wert von 12.000 Euro gestohlen. Das Baugerät wurde nachts noch in Richtung Stangengrün fahrend gesehen. Der Radlader der Marke Zettelmeyer hat eine ausgewaschene gelbe Lackierung und ein graues Fahrerhaus.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Werdau, Telefon 03761/ 7020.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Plauen

Mountainbike aus Treppenhaus gestohlen

Oelsnitz – (js) In der Nacht zu Dienstag ist aus dem Treppenaufgang eines Mehrfamilienhauses in der Schulstraße ein rot/weißes Mountainbike der Marke Ghost im Wert von 3.000 Euro verschwunden. Das Bike war mit einem Bowdenzugschloss gesichert. Unklar ist noch wie der Täter in das Haus gekommen ist. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Fahrzeugscheiben gehen zu Bruch

Plauen, OT Haselbrunn – (jm) Unbekannte haben übers Wochenende in der Alleestraße zwei Kleintransporter beschädigt. Bei beiden Fahrzeugen warfen die Rowdys die Seitenscheiben ein. Der Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Worin das Motiv der Täter lag, ist unklar.

Einbruch in Büro

Plauen – (js) In der Nacht zu Dienstag sind Unbekannte gewaltsam in ein Büro auf der Weststraße über eine Verandatür eingestiegen. Im Inneren wurden mehrere Türen aufgebrochen sowie Räume und Schränke durchwühlt. Gestohlen wurden mehrere Laptops und eine geringe Menge Bargeld. Der Stehlschaden beläuft sich auf gut 2.000 Euro. Die Höhe des Sachschadens muss noch ermittelt werden.
Hinweise bitte an die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140.

Frau bei Auffahrunfall verletzt

Plauen – (js) Eine 24-jährige Autofahrerin ist am Dienstagmorgen bei einem Auffahrunfall auf der Fabrikstraße leicht verletzt worden. Sie musste beim Abbiegen auf die Böhlerstraße verkehrsbedingt anhalten, was eine nachfolgende VW-Fahrerin(46) zu spät bemerkte und auffuhr. Die 24-jährige Citroenfahrerin wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro.

Vogtlandkreis – Polizeirevier Auerbach



Langfinger plündern Baustelle

Auerbach – (jm) Auf einer Baustelle an der Nicolaistraße haben Diebe übers Wochenende Maschinen und Bauteile im Wert von rund 4.500 Euro gestohlen. Darunter Sägen, Bohrhämmer und Staubsauger. Bisher fehlt von den Tätern noch jede Spur. Die Polizei ermittelt bereits.
Weitere Hinweise bitte an das Revier in Auerbach, Telefon 03744/ 2550.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Zwickau

Unbekannte beschmieren Schallschutzwand

Zwickau – (jm) Bei den Ermittlungen wegen eines übergroßen Schriftzuges auf einer Schallschutzwand an der Talstraße hofft die Polizei dringend auf Hinweise von Zeugen. Am 28. Oktober hatten Unbekannte dort auf einer Fläche von fast 50 Quadratmetern „FSV Zwickau“ geschrieben. Farbreste und Teile der Streichausrüstung ließen die Unbekannten an Ort und Stelle zurück. Wie hoch die Reinigungskosten liegen, blieb bisher noch offen.
Hinweise bitte an die Polizei in Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.

Radfahrer streift Auto

Zwickau, OT Pölbitz – (jm) Ein betrunkener Radfahrer hat am Montagnachmittag auf der Alfred-Schön-Allee ein anfahrendes Auto touchiert und dabei einen leichten Lackschaden verursacht. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Allerdings wird gegen den 26-jährigen Radler ermittelt. Sein Atemalkoholpegel betrug 1,6 Promille.

Landkreis Zwickau – Polizeirevier Glauchau

Diesel aus Bagger gestohlen

Glauchau, OT Ebersbach – (js) In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte aus einem Raupenbagger rund 100 Liter Diesel abgelassen. Dabei wurde ein Ablasshahn beschädigt, wodurch eine größere Menge Kraftstoff in das Erdreich gelangte und Feuerwehr sowie Umweltamt auf den Plan rief. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Quelle: PD Zwickau

 

 






%d Bloggern gefällt das: