Sonntag, August 25Nachrichten, Motorsport, Videos, Fotos aus Sachsen und der Welt

Tag: 4. November 2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 04.11.2013 (2)

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 04.11.2013 (2)

PD Zwickau, Polizeibericht
Gefährliches Spiel: Unbekannte sägen Baum anSchöneck – (jm) In einem Wald neben der Falkensteiner Straße haben Unbekannte in den vergangenen Tagen eine Fichte angesägt. Wegen des starken Sturms drohte der Baum am Montagmorgen schließlich auf die Fahrbahn zu fallen. Deshalb musste die Feuerwehr ausrücken. Indes ermittelt die Polizei zu den Hintergründen. Noch ist unklar, wann und von wem der etwa zwölf Meter große Nadelbaum an der Staatstraße mit einem derart gefährlichen Schnitt versehen wurde. Hinweise bitte an das Polizeirevier in Plauen, Telefon 03741/ 140.Vogtlandkreis - Polizeirevier PlauenEinbruch in GaragePlauen – (js) Zwei komplette Radsätze mit Winterreifen auf Stahlfelgen haben Unbekannte aus einer Garage des Garagenkomplexes an der Friedrich-Eckart-Straße gest
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 04.11.2013

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 04.11.2013

PD Leipzig, Polizeibericht
Metalldiebe gestelltOrt: 04319 Leipzig, OT Engelsdorf Zeit: 03.11.2013; 21:40 Uhr – 21:45 UhrIm Rahmen einer Tatortbereichsfahndung konnten zwei Diebe gestellt und namentlich bekannt gemacht werden, die kurz zuvor aus einer Engeldorfer Firma mehrere Gerüstteile in zwei Kleintransportern abtransportiert hatten. Was die dreisten Langfinger nicht wussten, sie wurden beim Verladen der Gerüstteile von einem 42-Jährigen beobachtet, der umgehend die Polizei informierte und beide Fahrzeuge sowie deren rumänische Kennzeichen genau beschrieb. Die daraufhin ausgelöste Fahndung führte dazu, dass die  Transporter, die beiden Insassen und das Diebesgut im Bereich der Klingenstraße/Hirtzelstraße festgestellt wurden. Nun ermittelt die Polizei wegen versuchten Diebstahl im besonders schweren Fal
TV Beitrag: Test: Skoda Superb – Weit mehr als nur ein Facelift

TV Beitrag: Test: Skoda Superb – Weit mehr als nur ein Facelift

Auto, Skoda, TV / Video
Skoda hat sein Flaggschiff Superb mehr als gründlich überarbeitet und will damit in der oberen Mittelklasse der etablierten Konkurrenz weiter Marktanteile abjagen. Und das nicht nur wegen seines mehr als attraktiven Einstiegspreises von 23.990 Euro, sondern auch durch nochmals verbessertes Fahrverhalten, noch mehr Komfort und vielen Technik-Features. Zudem sinken Verbrauch und Emissionen um bis zu 19 Prozent, was die Wirtschaftlichkeit sowohl der Limousine als auch des Combi nochmals erhöht. Die Fahrzeugfront wurde bis zur A-Säule gänzlich neu gestaltet. Kühlergrill, Fahrzeuglogo, Front- und Nebelscheinwerfer, Stoßfänger, vordere Kotflügel und die Motorhaube sind neu.Das neue Logo ist nun zentral auf der leicht nach unten ragenden Spitze der Motorhaube positioniert. Für besondere Aus
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 04.11.2013 (2)

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 04.11.2013 (2)

PD Chemnitz, Polizeibericht
ChemnitzOT Siegmar - Roter Brummi mit blauem Fahrer(Ki) Zivilfahnder zogen einen „blauen“ Lkw-Fahrer (51) am Montagmorgen aus dem Verkehr. In Höhe der Anschlussstelle Rottluff, in Fahrtrichtung Hof, stoppten die Beamten kurz nach 8 Uhr den roten MAN und führten eine Verkehrskontrolle durch. Dabei roch der Lkw-Fahrer nach Alkohol, weshalb der 51-jährige Fahrer zum Atemalkoholtest gebeten wurde. Nach dem Ergebnis von 2,32 Promille folgten Blutentnahme, Anzeige und Sicherstellen des Führerscheins.OT Roffluff - Schicht im Schacht(Ki) Über 90 Meter Steuer- und Fernmeldekabel haben Diebe aus dem Kabelschacht einer Heiztrasse an der Rottluffer Straße/Limbacher Straße gestohlen. In der Zeit zwischen dem 30. Oktober 2013 und dem 4. November 2013 waren die Täter am
Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 04.11.2013

Polizei Direktion Görlitz: Informationen der 04.11.2013

PD Görlitz, Polizeibericht
Autobahnpolizeirevier Bautzen Geschwindigkeitskontrolle mit positivem Ergebnis BAB 4, Görlitz - Dresden, in Höhe Parkplatz am Eichelberg 01.11.2013, 15:15 Uhr - 20:15 Uhr Eine Streife des Autobahnpolizeireviers Bautzen hat auf der BAB 4 bei Ottendorf-Okrilla am Freitagnachmittag und -abend am Parkplatz Eichelberg die Geschwindigkeit der Vorbeifahrenden gemessen. Nach der fünfstündigen Kontrolle zogen sie ein positives Fazit. Beinah 98 Prozent der Fahrer hielten sich an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h. Nur in 79 Fällen von 4.103 gemessenen Fahrzeugen löste die Lichtschranke aus. Für einen Golf-Fahrer aus dem Landkreis Bautzen wird seine Schnellfahrt sicherlich ein Nachspiel haben. Er wurde mit 54 km/h zu schnell ertappt. Dafür sieht der bundeseinheitliche Tatbestandska
Wohnungsbrand in Schkeuditz

Wohnungsbrand in Schkeuditz

Blaulicht, Brand, PD Leipzig
WohnungsbrandOrt: Schkeuditz, Hallesche Straße Zeit: 03.11.2013, gegen 22:45 Uhr Die Feuerwehr und die Polizei wurden darüber informiert, dass es in einem Mehrfamilienhaus, konkret in der 1. Etage einer Wohnung, brennen soll. Beim Eintreffen am Brandort stellten die Kameraden fest, das es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen war. Vorsorglich wurden das betroffene Mehrfamilienhaus und das Nachbarhaus evakuiert. Der Brand im Zimmer konnte schnell gelöscht werden. Im Zimmer befand sich der 16-jährige Geschädigte. Dieser wurde bereits mit dem Rettungswagen und Brandverletzungen sowie des Verdachts auf Rauchgasvergiftung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Gegenüber den Rettungskräften äußerte er sich, dass sein Computer in Brand geraten war und er noch versuchte, diesen zu
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 04.11.2013

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 04.11.2013

PD Dresden, Polizeibericht
Landeshauptstadt Dresden Einbruch in BackshopZeit:       02.11.2013, 20.30 Uhr bis 04.11.2013, 05.50 Uhr Ort:        Dresden-Pieschen Am vergangenen Wochenende brachen Unbekannte in einen Backshop an der Weinböhlaer Straße ein. Die Täter hebelten ein Fenster des Geschäftes auf und durchsuchten die Personalräume. In der Folge hebelten sie einen kleinen Tresorwürfel auf und stahlen aus diesem mehr als 800 Euro Bargeld. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen noch keine Angaben vor. (ml)Wohnungseinbruch Zeit:       02.11.2013, 19.30 Uhr bis 03.11.2013, 07.30 Uhr Ort:        Dresden-Seevorstadt In der Nacht zum Sonntag brachen Unbekannte in eine Erdgeschosswohnung an der Hans-Dankner-Straße ein. Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten die Räume. In der Folge stahlen si
Wind bläst Lastwagen um auf der BAB 72

Wind bläst Lastwagen um auf der BAB 72

Blaulicht, PD Zwickau, Unfall
BAB 72 – (jm) Zwischen den Anschlussstellen Zwickau-Ost und Hartenstein ist am Montagvormittag ein unbeladener Lastwagen samt Anhänger von einer Windböe erfasst worden und umgekippt. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Allerdings blockierte das verunfallte Gespann für knapp zwei Stunden die gesamte Fahrbahn in Richtung Leipzig. Der Verkehr musste daraufhin umgeleitet werden. Wie hoch der Schaden ist, blieb bislang noch offen. Quelle: PD Zwickau
Polizei stellt zwei Einbrecher auf frischer Tat

Polizei stellt zwei Einbrecher auf frischer Tat

Blaulicht, PD Görlitz
Weißwasser, Boxberger Straße03.11.2013, gegen 02:00 UhrDank eines aufmerksamen Zeugen haben zwei Streifen des Polizeireviers Weißwasser am frühen Sonntagmorgen zwei Einbrecher auf frischer Tat geschnappt. Die beiden Männer im Alter von 28 und 31 Jahren waren gegen 02:00 Uhr an der Boxberger Straße in den Keller eines Mehrfamilienhauses eingestiegen. Ein Zeuge hatte die Tat bemerkt und umgehend die Polizei informiert. Die Polizisten überraschten die Täter, die bereits verschiedene Gegenstände aus drei Kellerboxen bereitgelegt hatten. Sie nahmen die Einbrecher vorläufig fest.Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen gegen das Duo übernommen. Dabei prüfen die Ermittler auch, ob weitere Taten auf das Konto der beiden gehen. Bei der Überprüfung ihrer Personalien wu
Tödlicher Verkehrsunfall auf BAB 4 – Polizei sucht Unfallzeugen

Tödlicher Verkehrsunfall auf BAB 4 – Polizei sucht Unfallzeugen

Blaulicht, PD Dresden, Polizeibericht, Unfall
Zeit:       03.11.2013, 13.00 Uhr Ort:        BAB 4, Eisenach - Dresden Gestern Mittag kam es auf der Bundesautobahn 4 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Zwei Personen erlitten dabei schwerste Verletzungen denen sie noch an der Unfallstelle erlagen. Der Fahrer (45) eines Skoda Superb war auf der Autobahn in Richtung Dresden unterwegs. Kurz nach dem Autobahndreieck Nossen fuhr er aus noch ungeklärter Ursache auf einen vor ihm im rechten Fahrstreifen fahrenden Lkw DAF auf (Fahrer 58). Der Skoda geriet zum Teil unter den Kühlauflieger des Lkw. Der 45-Jährige und seine Beifahrerin (44) wurden bei dem Zusammenstoß tödlich verletzt. Ein Zehnjähriger im Fond des Fahrzeuges wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Das Autobahnpolizeirev
Ukrainer und Litauer standen auf der Fahndungsliste

Ukrainer und Litauer standen auf der Fahndungsliste

Blaulicht, Bundespolizei
   Görlitz (ots) - Bei der Überprüfung der Personalien eines Ukrainers sowie eines Litauers stellten Bundespolizisten heute fest, dass die Namen der Ausländer auf der Fahndungsliste standen. So hatte die Staatsanwaltschaft Weiden auf den 39-jährigen Ukrainer, die Staatsanwaltschaft Osnabrück auf den 29-jährigen Litauer einen Vollstreckungshaftbefehl ausstellen lassen. Der auf dem Autobahnrastplatz "An der Neiße" festgenommene ukrainische Staatsangehörige reiste weiter in Richtung Polen, nachdem dessen Bruder die offene Geldstrafe i.H.v. 3.640,00 Euro bezahlt hatte.Dagegen wurde der an der Autobahnanschlussstelle Görlitz festgenommene litauische Staatsangehörige in eine Justizvollzugsanstalt gebracht, weil er die angeordnete Geldstrafe i.H.v. 663,50 Euro nicht begleichen konnte. Quel
FC ERZGEBIRGE AUE – Die Woche im Überblick

FC ERZGEBIRGE AUE – Die Woche im Überblick

FC Erzgebirge Aue, Fußball, Sport
Trainings- und Spielplan des Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue für die 45. Kalenderwoche 2013 (Planungsstand 05.11.2013; Änderungen jederzeit vorbehalten!) Dienstag, 05.11.13 10:00 Uhr - Training 15:00 Uhr - TrainingMittwoch, 06.11.13 *** 14:00 Uhr - Training Donnerstag, 07.11.13 14:00 Uhr - Training Freitag, 08.11.13 12:30 Uhr - Pressekonferenz zum Spiel SG Dynamo Dresden - FC Erzgebirge Aue 14:00 Uhr - Training Samstag, 09.11.13 14:00 Uhr - Training Sonntag, 10.11.13 13:30 Uhr - Spiel SG Dynamo Dresden - FC Erzgebirge AueWeitere Termine in der 45. KW Donnerstag, 07.11.13 18:30 Uhr - FCE-Fanstammtisch mit Cheftrainer Falko Götz, Guido Kocer, Jakub Sylvestr und Thomas Paulus im Selbsthilfe Jugendtreff „Pink Panther" e.V., Stollberg, Schneeberger Str. 27 Que
Polizei Direktion Leipzig: Informationen 04.11.2013

Polizei Direktion Leipzig: Informationen 04.11.2013

Blaulicht, PD Leipzig, Polizeibericht
Stadt Leipzig Zwei Gartenlauben angezündet Ort: Leipzig, OT Burghausen-Rückmarsdorf Zeit: 03.11.2013, gegen 22:00 Uhr Unbekannte Täter drangen gewaltsam in die Gartengrundstücke und die dazugehörigen Lauben ein. Zunächst wurde die Feuerwehr zu einem Laubenbrand in der Kleinartenanlage „Am Kanal“ gerufen. Als die Kameraden eintrafen brannte schon die Laube in voller Ausdehnung. Während der Löscharbeiten erhielten die Feuerwehrleute und die Polizeibeamten einen weiteren Hinweis, dass in einer Nachbarkleingartenanlage „Am Finkenweg“ ebenfalls eine Laube brennen soll. Die Feuerwehr begab sich in die Kleingartenanlage und musste einen weiteren Brand einer Laube löschen. Die Kriminalpolizei nimmt im Laufe des heutigen Tages die Ermittlungen auf. Vieles deutet jedoch daraufhin, dass beide Lau
Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 04.11.2013

Polizei Direktion Chemnitz: Informationen 04.11.2013

PD Chemnitz, Polizeibericht
Chemnitz Stadtzentrum - Einbruch in Geschäft/Zeugen halfen bei Fahndung nach Verdächtigen(Ki) Durch die Mithilfe mehrerer Zeugen war am Sonntagabend die Fahndung der Polizei nach drei des Einbruchs Verdächtigen erfolgreich. Gegen 19.45 Uhr hatten mehrere Zeugen gesehen, wie sich drei Gestalten an einer Schaufensterscheibe eines Geschäfts in der Inneren Klosterstraße zu schaffen machten. Beim Näherkommen der Zeugen flüchteten die die drei, vermutlich zwei Männer und eine Frau, in Richtung Getreidemarkt und von dort aus mit einem dunklen Fahrzeug. Bei der Anfahrt zum Tatort bemerkte eine Polizeistreife auf der Dresdner Straße stadtauswärts einen Skoda. Auch einem Autofahrer (30) fiel der Richtung Autobahn fahrende Skoda auf und er verfolgte ihn. Er gab der Polizei das Ken
Verkehrsunfall unter Einfluss von Alkohol

Verkehrsunfall unter Einfluss von Alkohol

Blaulicht, PD Görlitz, Unfall
S 152, 02736 Beiersdorf, Löbauer Straße03.11.2013, gegen 14:25 UhrAus Richtung Oppach war ein PKW-BMW-Lenker (51) unterwegs. Vor dem Ortsausgang kam sein Fahrzeug in einer Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite, geriet in´s Schleudern und stieß rechts gegen eine Grundstücksumfriedung. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 10.000 Euro.Bei dem Unfall wurde der PKW-Fahrer leicht verletzt. Ein bei ihm durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 1,16 Promille. Quelle: PD Görlitz   
CPSV Volleys im Pokal-Achtelfinal-Kracher gegen Erstligaspitzenreiter Rote Raben Vilsbiburg

CPSV Volleys im Pokal-Achtelfinal-Kracher gegen Erstligaspitzenreiter Rote Raben Vilsbiburg

CPSV Volleys, Sport, Volleyball
Die CPSV Volleys spielen am Mittwoch, 06.11.2013, 19.30 Uhr im DVV-1/8-Pokalfinale zu Hause gegen die Roten Raben Vilsbiburg (Deutscher Meister 2008 und 2010, DVV-Pokalsieger 2009, DVV-Pokalfinalist 2012) und aktuellen Tabellenführer der 1. Volleyball Bundesliga.Für die Zweitliga-Volleyballerinnen des Chemnitzer PSV zählt das Erreichen des DVV-Pokal-Achtelfinals neben dem Erstligaaufstieg zu den größten Erfolgen der Vereinsgeschichte und ist ein echtes Sport-Highlight in unserer Stadt. Demzufolge gehen Walkenhorst & Co. hochmotiviert, aber als klarer Außenseiter in die Partie. „Die Raben haben eine wirklich gute Mannschaft mit jungen deutschen Volleyballerinnen und internationalen Top-Spielerinnen. Vilsbiburg ist natürlich der haushohe Favorit. Mal sehen, ob und wie wir gegen
Schwerer Verkehrsunfall mit einer getöteten und drei schwer verletzten Personen

Schwerer Verkehrsunfall mit einer getöteten und drei schwer verletzten Personen

Blaulicht, PD Görlitz, Unfall
B 156, zwischen 02943 Uhyst und 02694 Lieske03.11.2013, gegen 13:50 UhrEin PKW-Skoda-Lenker (52) befuhr die B 156 aus Richtung Uhyst kommend in Richtung Bautzen. Ausgangs einer Linkskurve gelangte der Skoda auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem entgegenkommenden PKW Renault. Dessen Fahrer (62) wird dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Zwei Insassen des PKW Renault (w/59, w/81) sowie der Fahrer des PKW Skoda erlitten schwere Verletzungen.Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 16.000 Euro.Bis gegen 17:00 Uhr blieb die B 156 an der Unfallstelle voll gesperrt. Quelle: PD Görlitz   
Polizei Direktion Zwickau: Informationen 04.11.2013

Polizei Direktion Zwickau: Informationen 04.11.2013

PD Zwickau, Polizeibericht
Vogtlandkreis - Polizeirevier AuerbachZeugen zu Pkw-Aufbruch gesucht Rodewisch – (ahu) Am Sonntag, zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr, wurde in einen Pkw Honda eingebrochen. Bei dem Am Bahnhof geparkten Fahrzeug wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen und zwei Hundedecken sowie zwei Bücher im Wert von 55 Euro entwendet. Der Sachschaden schlägt mit 500 Euro zu Buche. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744 2550.BAB 72Unaufmerksamkeit fordert drei VerletzteHirschfeld – (ahu) Sonntagnachmittag kam es in Höhe des Parkplatzes Waldkirchen zu einem Unfall mit drei Verletzten. Ein 57-Jähriger VW Polo-Fahrer befuhr den linken Fahrstreifen der BAB 72 in Richtung Hof. Als ein 31-Jähriger mit seinem Pkw Skoda verkehrsbedingt anhielt, kam es zum Auffahrunfall.