Polizeieinsatz am 2.11.2013 in Leipzig

Polizei01

Ort: Leipzig, Georg-Schumann-Straße / Lützowstraße
Zeit. 02.11.2013, 11:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Mit Schreiben vom 16.10.2013 meldete der NPD-Landesverband-Sachsen eine Versammlung unter dem Motto: “Schöner Leben ohne Moschee!“ an. Die Polizeidirektion Leipzig führte mit mehreren Hundertschaften einen Polizeieinsatz zur Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung anlässlich dieser Kundgebung durch.
Die Kundgebung begann gegen 12:00 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt waren ca. 120 Teilnehmer im Versammlungsraum. Ca. 400 bis 450 Teilnehmer der Gegenveranstaltungen äußerten lautstark und friedlich ihren Protest gegen diese Kundgebung.
Gegen 13:25 Uhr wurde die Versammlung für beendet erklärt. (MH)



Quelle: PD Leipzig






%d Bloggern gefällt das: