Chemnitz OT Schlosschemnitz – Brand in einem Mehrfamilienhaus

Feuerwehr05

Am Sonnabend,  gegen 17.30 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zum Brand in einem Mehrfamilienhaus auf der Bergstrasse gerufen. Sechs Bewohner wurden evakuiert und mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert. Weitere, unbewohnte Wohnungen wurden durch die Feuerwehr  geöffnet, um auszuschließen, dass sich in diesen weitere Personen befinden. Nach erster Einschätzung liegt der Brandherd im Hausflur des Erdgeschosses. Zur bislang unbekannten Ursache hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Quelle: PD Chemnitz



 

 






%d Bloggern gefällt das: